Aktuelles

Informationen zum Coronavirus

Hier erhalten Sie ständig aktualisiert alle aktuellen und allgemeinen Hinweise zum Coronavirus.

Informationsseiten Coronavirus

Hinweise für ansässige Unternehmen - hier stehen auch die Anträge für Corona-Soforthilfe des Bundes und des Landes bereit!

Baumfällungen ab 07. September im Forstrevier Lahnstein

Die hohen Temperaturen und ausbleibenden Niederschläge des zu Ende gehenden Sommers haben in einigen Bereichen des Lahnsteiner Stadtwaldes zu Dürreschäden geführt. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit, ist es erforderlich abgestorbene Bäume entlang von Straßen und anderen Infrastruktureinrichtungen zu fällen.
 
Ab Montag, 07. September 2020 werden daher in folgenden stadtnahen Waldgebieten Baumfällungen mit Spezialgerät durchgeführt:
•    Niederlahnstein: Allerheiligenberg, Neuer Bugerweg bis Parkplatz Allerheiligenberg.
•    Oberlahnstein: Ahler Weg unterhalb der Burg Lahneck.
•    Friedrichssegen: Erzbachstraße, Im Süßgrund und im unteren Bereich Ahler Kopf.
•    Im späteren Verlauf: Fällung abgestorbener und absterbender Bäume entlang der K68, K67, L327, L333 und K6.

Während der voraussichtlich über einen Zeitraum von drei Wochen andauernden Arbeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. Das Forstrevier bittet alle Waldbesucherinnen und Waldbesucher Absperrungen zu beachten und gegebenenfalls eine Ausweichroute für den Waldspaziergang zu wählen.

Begegnung mit einem Wildschwein - Verhaltenshinweise

Wildschweine im Garten – was tun?

  • Wenn Sie einem Wildschwein begegnen, bleiben Sie still stehen und ziehen sich langsam zurück, wenn das Tier nicht weiterläuft.
  • Warten Sie, bis die Wildschweine von alleine weiter ziehen. Wildschweine sind grundsätzlich zwar nicht gefährlich, aber ein Muttertier, das meint, es müsste seinen Nachwuchs verteidigen oder aber ein verletztes Wildschwein, kann eventuell angreifen.
  • Wildschweine sind Allesfresser. Abfalltonnen und Müllsäcke sind für sie willkommene Nahrungsspender und sollten deshalb stets gut verschlossen sein. Auch sollte der Komposthaufen frei von Essensresten sein.
  • Wildschweine werden durch Füttern in die Städte gelockt und verlieren dadurch ihr Fluchtdistanz zum Menschen, das Füttern ist deshalb verboten.
  • Vergrämen mit zugelassenen Vergrämungsmitteln, z.B. „Hagopur Wildschweinstopp“
  • Einzäunen mit schwarzwildsicherem Zaun (etwa 1,50 Meter hoch, fester Betonsockel, stabile Wühlstange).

Weitere Informationen:

+49 (0)2621 914 -164

m.hohn(at)lahnstein.de 

Ihr Kontakt

Stadtverwaltung Lahnstein
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

+49 (0)2621 914-0

+49 (0)2621 914-330

 

Online-Formularservice

Die Stadt Lahnstein bietet einige ihrer Dienstleistungen auch über Online-Formulare an. Die zurzeit zur Verfügungen stehenden Formulare finden Sie unter dem folgenden Link:

Terminvergabe im Service-Center möglich

Ab dem 09. Juli steht es dem Bürger in einer vorübergehenden Regelung frei, sich im Service-Center mit seinem Anliegen für einen Termin anzumelden, oder aber im Rahmen eines täglichen beschränkten Kontingentes an Wartemarken auch ohne Terminvergabe beim Service-Center vorstellig zu werden.
 
Die Terminvergabe erfolgt vorerst telefonisch bzw. per Mail unter Berücksichtigung der berechtigten Belange des Kunden. Im Zusammenhang mit der Zulassung von Kraftfahrzeugen werden auswärtige Kunden angehalten, sich mit der Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Rhein-Lahn in Verbindung zu setzen.
 
Die Ausgabe des täglichen Kontingentes an Wartemarken erfolgt täglich ab 07:45 Uhr und dienstags bereits um 07:15 Uhr. Um Besucherströme besser koordinieren zu können und auch die Bürgerinnen und Bürger bedienen zu können, die nur nachmittags die Möglichkeit haben, das Service-Center aufzusuchen, erfolgt montags und donnerstags eine zweite Ausgabe von Wartemarken um 13:45 Uhr.

Sicherlich wird es auch bei diesem Verfahren vorübergehend weiterhin zu nicht vermeidbaren Wartezeiten kommen, allerdings dürfte durch die Möglichkeit einer Terminvereinbarung die Handhabung der zeitlichen Planung für viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lahnstein wieder einfacher werden.

Kontakt:

+49 (0)2621 914700

servicecenter(at)lahnstein.de (bitte Ihr Anliegen und Ihre Telefonnummer mitteilen!)

Nachbarn helfen Nachbarn

Ein Bündnis aus Lahnsteiner Vereinen, Kirchen, Bürgern und der Stadtverwaltung möchte Bedarf und Möglichkeiten für eine aktive Nachbarschaftshilfe ermitteln. Helfen Sie mit, indem Sie den Fragebogen ausfüllen!

Fragebogen

Anmeldung zum Waldkindergarten

Eltern, die Interesse daran haben, ihr Kind im Waldkindergarten in Lahnstein betreuen zu lassen, können sich ab sofort bei der Stadtverwaltung Lahnstein melden.

weitere Informationen und Ansprechpartner

Wahlen in Lahnstein

Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen 2019 in Lahnstein

weitere Informationen