22.02.2019, 19:11 Uhr: Große Möhnensitzung

Die Möhnen zeigen auch in diesem Jahr wieder, dass Frau auch auf der Bühne ihren Mann stehen kann: mit spritzigen Reden, Sketchen, Tänzen und Musik.

Einlass:18:11 Uhr
Preis:€ 13,00
Tickets:     Brillen Becker, Hochstraße 26 /
Blumenhaus Bothe, Emser Straße 2

23.02.2019, 19:00 Uhr: Zores-Sitzung - alternativer Karneval

Die Zores-Sitzung ist eine karnevalistische Veranstaltung ohne Prinzenbesuch und Pappnasentragezwang mit einer gesunden Mischung aus Spaß, Comedy, Witz, Ironie und Musik.

Einlass:18:00 Uhr
Preis:€ 10,00
Tickets:      Jugendkulturzentrum Lahnstein, Wilhelmstraße 59
Tel.: +49 (0)2621 50604

02.03.2019, ab 20:00 Uhr: SWR4-Schlagerparty

Die Rexis und das Polyester Orchester machen Stimmung mit Tanzschlagern rauf und runter. Stargäste sind die deutsch-holländische Boygroup Cappuccinos, die sich jung, wild und frei präsentiert, sowie Antonia aus Tirol. Zuletzt setzt SWR4-DJ Andy Hangen mit Fastnachtshits zum Abtanzen noch einen drauf. 

Preise:VVK € 15,00 / AK € 17,00
Tickets:      Globus SB-Warenhaus, Brückenstraße 17

03.03.2019, 15:00 Uhr: CCO-Kinderfassenacht

Die Veranstaltung für kleine Narren mit dem berühmten Freddybär, dem Kinderelferrat, Darbietungen der Kindertanzgruppen, der Kostümprämierung mit tollen Preisen sowie dem Besuch der Tollitäten.

09.03., 10:00-17:00 Uhr & 10.03.2019, 11:00-17:00 Uhr: Internationale Lahnsteiner Modellbahntage

Die Internationalen Lahnsteiner Modellbahntage warten wieder mit Modellbahnanlagen und der weithin bekannten großen Modellbahnbörse auf, einer großen Tauschbörse für Eisenbahnen, Autos, Modul- und Schauanlagen in Verbindung mit Modellbahn-Workshops.

29.03. - 31.03.2019: Gesundheitstage im Frühjahr

Seit vielen Jahren richtet die GGB ihre Frühjahrs- und Herbsttagung in der Lahnsteiner Stadthalle aus. Ein jeweiliger Themenkomplex wird von verschiedenen Dozenten besonders betrachtet. Das Programm im Frühjahr 2019:

 

29.03.2019      
17:15 Uhr:Dr. Eugen Drewermann: Vom Krieg zum Frieden
19:30 Uhr:Prof. Annelie Keil: "Erdbeeren darf man schälen" – Anbau statt Erwerb, Freiheit statt Sicherheit, eigenwillig statt normal.

  

 
30.03.2019
09:00 Uhr:Dr. Friedrich Graf: Welche Rolle spielen die Impfungen für die Gesunderhaltung: eine kritische Analyse
10:30 Uhr:Julia Bütikofer / Wolfgang Böhm / Jürgen Friedrich: Impfsymposium
14:00 Uhr:Philipp Hertling / Klaus Gräff: Solidarische Landwirtschaft
15:00 Uhr:Erika Feyerabend: Organtransplantation
16:30 Uhr:Dr. med. Michael Tischinger: Selbstliebe – Weg der inneren Heilung
19:00 Uhr:Roberto Rotondo: Arbeit mit einem Therapiehund
20:00 Uhr:Ausklang

 

31.03.2019
08:30 Uhr:Dr. med. Jürgen Birmanns und Psychologischer Psychotherapeut Hassan El Khomri: Ärztlicher und Psychotherapeutischer Rat aus ganzheitlicher Sicht
11:00 Uhr:Dr. med. Joachim Hensel / Heide Hensel: Ernst Wiechert – kein einfaches Leben. Einblick in Leben und Werk eines fast vergessenen Dichters
12:30 Uhr:Ende der Tagung

 

Tickets:Onlinebuchung Gesellschaft für Gesundheitsberatung

10.04.2019, 17:00 Uhr: Schlagerfest mit den Calimeros

Die Erfolgsgeschichte der Calimeros beginnt im Jahr 1976 im Vereinsheim des Sportclubs von Uetendorf: Als Roland Eberhart und Kurt Wyss den Entschluss fassen, eine Band zu gründen und aus purer Gaudi ein wenig Musik zu machen, hätten sie nicht mit ihrem rasanten Aufstieg und dem dauerhaften Erfolg gerechnet. Doch über vier Jahrzehnte später landen die Calimeros immer noch einen Hit nach dem anderen – und sind längst zur erfolgreichsten und langlebigsten Schlagerformation der Schweiz avanciert.
Zu den unvergessenen Highlights gehören Eberhart-Kompositionen wie "Tausend Liebesbriefe", "Blaue Nacht und rote Rosen", "Der Regen von Marseille" oder "Die weißen Nächte von St. Petersburg".
In der aktuellen Trio-Besetzung mit Roland Eberhart, Andy Rynert und Christian Antonius Müller bringen sie ihre aktuellen und großen Hits auch nach Lahnstein.

Preise:         € 45,90 / € 41,90 / € 37,90
Tickets:Ticket-Service Lahnstein
und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, reservix und eventim
Onlinebestellung Ticket Regional
Onlinebestellung reservix

14.04.2019, 17:00 Uhr: Frühlingskonzert der Chöre

Lahnsteins weltliche Chorwelt gratuliert der Stadt Lahnstein zum 50. Geburtstag. Erstmals gestalten der Männerchor Lahnstein, der E-Chor des Marion-Dönhoff-Gymnasiums und der Shantychor der Marinekameradschaft „Admiral Mischke“ Lahnstein 1912 gemeinsam ein Konzert.
Der Männerchor Lahnstein unter dem Dirigat von Franz Rudolf Stein besteht aus den Sängern des Männerchor Frohsinn 1875 Lahnstein, des MGV 1863 Oberlahnstein und des MGV 1881/1904 Niederlahnstein.
Der E-Chor wird von Frank Schmitz geleitet und besteht nicht nur aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums. Auch der Shantychor unter der Leitung von Wolfgang Fink ist als Aushängeschild der Stadt Lahnstein nicht mehr wegzudenken.
Mit frühlingshaften Melodien möchten die Sängerinnen und Sänger die Zuhörer verzaubern und dabei die ganze Spannbreite ihres Repertoires ausnutzen, um letztlich festzustellen „In der Heimat ist es doch am Schönsten“.

Tickets:        € 15,00 / ermäßigt € 10,00

04.05.2019, 20:00 Uhr: Nicole Jäger - "Nicht direkt perfekt"

Foto: Stefan Pick

Eine Bühne. Eine Tour. Eine dicke Frau. Ein Thema und ein Mikrofon: In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum oft zu Tränen. Denn "Komik ist Tragik in Spiegelschrift".
In "Nicht direkt perfekt" skizziert Nicole Jäger gnadenlos all die Katastrophen, mit denen Frauen im täglichen Leben konfrontiert sind: Beziehungen, Bauch einziehen beim Sex, die Tücken des Rasierens, das eigene Spiegelbild – und das permanente Gefühl, nicht perfekt zu sein. Denn "wenn Du als Frau morgens aufstehst, vor dem Spiegel stehst und denkst 'ich bin der Geilste hier', dann bist Du unter Garantie ein Mann."

Preis:         € 27,65
Tickets:Ticket-Service Lahnstein
und an allen Vorverkaufsstellen von reservix und eventim




Onlinebestellung reservix

05.05.2019, 18:00 Uhr: Tenorkonzert mit Volker Bengl

Tenor Volker Bengl studierte an der Musikhochschule Mannheim Heidelberg, wonach er sein erstes Festengagement am Staatstheater Saarbrücken antrat. Anschließend war er für 16 Jahre festes Ensemble-Mitglied am Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Darüber hinaus sang er an zahlreichen Theatern wie der Wiener Volksoper oder der Semperoper Dresden und gab weltweit an die 1000 Konzerte. Sein Repertoire umfasst 80 Opern- und Operettenrollen. Zahlreiche TV-Shows sowie sechs auf dem Markt erschienene Solo-CDs runden seine künstlerische Bilanz ab.

Nach seinem großartigen Konzert in Lahnstein, das im Herbst 2017 seine Zuhörer teils zu Tränen rührte, kehrt er mit dem aktuellen Programm zurück in die Stadthalle Lahnstein.

18.05.2019, 11:00 - 15:00 Uhr: Kinder-, Jugend- und Vereinstag

Mit mehr als 30 Teilnehmern findet dieses Kinder- und Familienfest erstmals auf dem Salhofplatz und in der Stadthalle statt. Verschiedenste Teilnehmer aus den Bereichen der Kinder-, Jugend- und Vereinsarbeit garantieren nicht nur ein vielfältiges Angebot, sondern haben auch die Möglichkeit sich und ihr ehrenamtliches und facettenreiches Wirken der Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben Sinnesparcours, Hüpfburg, Streetsoccerfeld, Glücksrad, diversen Bastel- und Malaktionen, Kinderschminken, Musical- und Hip-Hop-Angeboten sowie Torwand- und Wasserbombenschießen gibt es auch viele interessante Bühnendarbietungen. Kleine und große Besucher bekommen Gelegenheit, Neues kennenzulernen und Spiel und Spaß zu erleben. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt.

06.06.2019, 19:00 Uhr: Talkrunde „Heimat zwischen Globalisierung und Digitalisierung“

Vor 50 Jahren wurde für die Niederlahnsteiner und Oberlahnsteiner plötzlich Lahnstein zur Heimat. Was bedeutet heute eigentlich Heimat für den einzelnen, kann Heimat auch digital sein, wo liegt die Heimat in einer globalen Welt.
Genau hierüber wird mit einigen Menschen gesprochen, die aufgrund ihrer Biografie bestimmt etwas dazu sagen können.
Kann Musik auch Heimat sein und wenn ja welche - auch dieser Frage soll bei einem kurzweiligen und dennoch ernsthaften Abend auf den Grunde gegangen werden.

Mit dabei sind:

• Dr. Mathias Jung (Philosoph, Psychotherapeut und Autor)
• Andreas Pecht (freiberuflicher Publizist und Kulturjournalist)
• Rudolf Scharping (ehemaliger Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Bundesminister der Verteidigung)
• Alexander Thon M.A. (Historiker, Kanzler der Kaiser-Ruprecht-Bruderschaft zu Rhens)
• Lisa Altmeier (SWR) und Steffi Fetz (WDR)

Moderation: Joachim Türk (Lehrbeauftragter an der TH Köln und freiberuflicher Kommunikationsberater).

Musik: Manuela Weichenrieder und Gerd Stein

14.09.2019, 19:30 Uhr: Musicalshow mit Ulrike Sukkaru

Ulrike Sukkaru studiert Gesang im Fachbereich Musical und Pop an der Siegbrunn Musiktheater Akademie. In „Wicked“ gab sie ihr Debüt als Musicalsängerin und konnte bereits Erfahrungen bei einigen Konzertauftritten sammeln. Mit ihrer höhensicheren Stimme verzaubert sie ihr Publikum mit den schönsten Liedern aus Musicals wie „Elisabeth“, „Evita“, „Phantom der Oper“ oder Songs aus Disney-Märchen wie „Arielle“, „Pocahontas“ und „Mulan“.

21.09.2019: Landesmeisterschaften im Gardetanz

Das Carneval Comitée Oberlahnstein richtet seit vielen Jahren im Auftrag des Regionalverbandes RKK die offiziellen Landesmeisterschaften für Turniertanz Garde, Solo, Paare und Show für Kinder- und Junioren aus. An diesem Tag finden sich tanzbegeisterte Kinder, Junioren, Trainer, Eltern und Fans in der Lahnsteiner Stadthalle und fiebern zusammen mit den Startern.

28.09.2019: 39. Lahnsteiner Bluesfestival

Das Lahnsteiner Bluesfestival gehört zu den ältesten und laut FAZ auch zu den wichtigsten in Deutschland. Seit 1982 treten in der Stadthalle Lahnstein regionale, überregionale und internationale Größen der Bluesszene auf. Die Fans kommen aus ganz Europa - warum das so ist? Lahnstein lädt immer wieder Künstler ein, die nicht ständig auf Tourneen unterwegs, die häufig sogar ein Geheimtipp sind.

17.10.2019: Kings Of Floyd

In einer famosen Live-Inszenierung bietet die Band eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase von Pink Floyd: von "Meddle" (1971) über "Dark Side of The Moon" (1973), "Wish You Were Here", "Animals" bis zu "The Wall" (1979), sowie weiteren bekannten Stücken. Mit musikalischer Extraklasse, hervorragendem Stage-Design und großartigem Sound begeistern Kings of Floyd das Publikum und rufen die nahezu perfekte Illusion eines Pink-Floyd-Konzertes hervor.

Preis:         € 30,90 
Tickets:Ticket-Service Lahnstein
und an allen Vorverkaufsstellen von reservix und eventim




Onlinebestellung reservix

25.10. - 27.10.2019: Gesundheitstage im Herbst

Seit vielen Jahren richtet die GGB ihre Frühjahrs- und Herbsttagung in der Lahnsteiner Stadthalle aus. Ein jeweiliger Themenkomplex wird von verschiedenen Dozenten besonders betrachtet.

Zur GGB: Die Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e. V. besteht seit 1978 und ist somit seit 35 Jahren im Sinne einer ganzheitlichen Gesundheitsaufklärung als gemeinnütziger Verein tätig. Sie wurde von dem Arzt und Ernährungspionier Dr. med. Max Otto Bruker (1909-2001) gegründet. Themen aus den Bereichen Medizin, Ernährung, Umwelt und Lebensberatung liegen ihnen besonders am Herzen.

14.11.2019, 20:00 Uhr: The Italian Tenors - Viva La Vita Tour

Die Veranstaltung wurde vom 14.03. auf den 14.11.2019 verlegt!

Gemäß ihrem Tourmotto möchten die drei Italian Tenors jede Menge sonnendurchflutete italienische Lebensfreude, viel Gefühl und Leidenschaft verstreuen. Mehr denn je wagen sie den Spagat zwischen beliebten italienischen Pophits und kunstfertiger klassischer Interpretation. Die drei gut aussehenden italienischen Opernsänger Mirko Provini, Sabino Gaita und Evans Tonon treten an, italienische Popklassiker auf höchstem musikalischem Niveau klassisch zu interpretieren.
Mit Stimmgewalt, Persönlichkeit und italienischem Charme erobern sie die Herzen des Publikums. Sie durchbrechen galant und mit wohl arrangiertem orchestralem Klang Genre-Grenzen und zaubern mit der ihnen eigenen musikalischen Begabung ein neues, poporientiertes, italienisches Bel Canto. Sie nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch Italien und präsentieren dabei u.a. Songs wie Gloria, Gente Di Mare, Felicita, Piccola E Fragile, Thats Amore, Ti Amo und Con Te Partiro / Time to say goodbye.

Preise:         € 49,40 / € 45,00
Tickets:Ticket-Service Lahnstein
und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, reservix und eventim
Onlinebestellung Ticket Regional
Onlinebestellung reservix

16.11.2019: 50 Jahre Karneval in Lahnstein

Lahnstein ist über Jahrhunderte geprägt von den Menschen, die hier leben, arbeiten und auch feiern. Vor 50 Jahren wurden die beiden bis dahin eigenständigen Städte Ober- und Niederlahnstein zusammenfügt und auch die Fastnacht ist nicht nur in diesen fünf Jahrzehnten ein prägendes gesellschaftliches Ereignis gewesen. Die Session ist geprägt vom Sitzungskarneval der Vereine NCV und CCO, dem Möhnenclub, vom alternativen Karneval des Zores-Teams sowie einem lebendigen Gardeleben der Traditionsgarde Rot-Weiß, der Funken Blau-Weiß und der Närrischen Turmgarde, von geselligen Veranstaltungen der Vereine und zur Hochphase der Fastnacht: dem Rathaussturm und dem Straßenkarneval mit seinen drei Umzügen: Kinderumzug, Rosenmontagszug und Kappenfahrt. Alleine die Karnevalsvereine haben rund 2000 Mitglieder und hunderte Aktive in der Fastnacht. Wenn Lahnstein Geburtstag feiert, feiern auch gerne die Karnevalsvereine mit und laden zu einem bunten karnevalistischen Geburtstagsfest in die „Narrhalla“, die Stadthalle Lahnstein, ein. Alle Karnevalskorporationen bringen Darbietungen: Tanz, Kokelores und Gesang und mancherlei Überraschungen. Begleitet wird dieser einmalige Jubiläumsabend von der bekannten „Zores-Band“.

Tickets (noch nicht im VVK):        € 15,00

23.11.2019, 20:00 Uhr: 10. Internationales Lulo-Reinhardt-Gitarrenfestival

Wieder lädt Lulo Reinhardt hochkarätige Gitarristen ein, die unter Begleitung des Percussionisten Uli Krämer in wechselnden Besetzungen in hoch kommunikativer musikalischer Kreativität spielen. Und genau diese Konstellation macht das Festival zu etwas ganz Besonderem: Es gibt keine hintereinander abgespulten Einzelkonzerte, sondern hoch kommunikative musikalische Kreativität, gepaart mit einzigartiger Technik und Einfühlungsvermögen.                           

08.12.2019, 17:00 Uhr: Adventskonzert des Männerchors Frohsinn Lahnstein

Der dreimalige Träger des Titels Meisterchor des Kreis-Chorverbandes Rheinland-Pfalz (ehemals Sängerbund Rheinland-Pfalz) veranstaltet wieder sein alljährliches Adventskonzert in der Stadthalle Lahnstein. Dargeboten werden Advents- und Weihnachtslieder sowie Altbekanntes aus dem Repertoire des Traditionschors.

13.12.2019, 20:00 Uhr: Bülent Ceylan - Intensiv!

Seit 20 Jahren steht der Mannheimer Star-Comedian Bülent Ceylan jetzt schon auf der Bühne und begeistert seine Fans immer wieder aufs Neue. Da fragen viele: "Wie war denn das eigentlich am Anfang? Was hat er da gespielt, dass er so erfolgreich wurde?" Jetzt kommt die Antwort mit einem in dieser Art absolut neu gestalteten Show-Format in einem sehr persönlichen Rückblick. Darüber hinaus wird er neue Texte und Nummern spielen und für die ein oder andere Überraschung sorgen und legt besonderen Wert auf die Nähe zu seinen Zuschauern. Dadurch erlebt sein Publikum ihn direkt und eben intensiv und kann mit ihm, Harald, Hasan, Anneliese und einigen anderen alten Freunden auf Tuchfühlung gehen. Wer schon immer mal wissen wollte, wie es bei Bülent und seinen Freunden in der Jugend und den guten, alten Zeiten zuging, der wird es hier erfahren: Wie war Hasan als junger Mann und wann hat er das erste Mal Paranüsse mit den Arschbacken geknackt? Wie viele Jobs hat Harald in seinem Leben schon geschmissen und wohin? Warum hat Mompfreed Bockenauer eigentlich zwei "e" im Namen und warum ist er kein Rockstar geworden? Diese Fragen und vor allem auch Fragen zu Bülent, zu seiner Familie und zu seiner Menschwerdung in seiner Heimatstadt Mannheim, in seinem Umfeld und allein in seinem Zimmer, werden jetzt endlich beantwortet.

Einlass:      19:00 Uhr
Preise: € 48,10 / € 44,65 / € 41,20
Tickets:Onlinebestellung eventim
und an allen Vorverkaufsstellen von eventim
Onlinebestellung S-Promotion
+49 (0)6073 722740
Ihr Kontakt

Stadthallenverwaltung Lahnstein

Stadthallenpassage
56112 Lahnstein

Walter Nouvortne

Stadthallen- und Eventmanager

w.nouvortne(at)lahnstein.de

+49 (0)2621 914 -170


Eva Dreiser

Hallenverwaltung, Ticket-Service

e.dreiser(at)lahnstein.de

+49 (0)2621 914 -169


Udo Kratz / Holger Scheeben

Hausmanager

stadthalle(at)lahnstein.de

+49 (0)2621 914 -180

RGporn.com - Download Porno HD