Kinderheilwald Lahnstein

Nicht weit von der Fläche des zukünftigen Kur- und Heilwaldes liegt ein etwa acht Hektar großer Waldbereich rund um den Aspich. Hier findet sich ein mehr erlebnisorientierter Teil des Projektes: der Kinderheilwald, für den Julia Klöckner die Patenschaft übernommen hat.

Schwerpunkt des Kinderheilwaldes ist die Wiederherstellung der Gesundheit von Kindern. Indikationen sind beispielsweise Übergewicht, Schlafstörungen sowie Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen.

Ein Waldklassenzimmer aus Vollholz würde die positiven gesundheitlichen Wirkungen des Waldes mit denen des Holzes verbinden, sodass für Kinder und Jugendliche ein gesundheitliches Rundum-Paket in Planung ist.

Waldwichtel Till

Für den Kinderheilwald wurde ein eigenes Maskottchen kreiert, für dessen Namen (Kita-)Kinder über 20 Vorschläge einreichten, von denen sich für Till entschieden wurde.

Waldwichtel Till wird den Kindern in naher Zukunft das Thema Wald näher bringen, ihnen spannende Dinge erklären und ihnen zeigen, was es alles zu entdecken gibt. Vor allem soll er die Themen Ruhe, Bewegung, Sinneswahrnehmung, Kommunikation und Kreativität veranschaulichen.

Ihr Kontakt

Touristinformation Lahnstein

+49 (0)2621 914-171

touristinformation(at)lahnstein.de

 

Stadtumbau, Buga, Heilwald

Astrid Haderlein

+49 (0)2621 914-133

a.haderlein(at)lahnstein.de

Zur Homepage...

Noch mehr Informationen zum den Lahnsteiner Kur- und Heilwald mit Kinderheilwald und zu den dortigen Angeboten erhalten Sie hier: