Öffnungszeiten

Montag
08:30 – 11:30 Uhr

Dienstag
08:30 – 11:30 Uhr

Mittwoch
08:30 – 11:30 Uhr

Donnerstag
08:30 – 11:30 Uhr & 14:00 - 17:30 Uhr

Freitag
08:30 – 11:30 Uhr

Hiervon ausgenommen sind die Öffnungszeiten des Service-Centers, der Touristinformation, der Stadtbücherei, des Stadtarchivs, des Jugendkulturzentrums, der Stadthallenverwaltung und der Städtischen Bühne Lahnstein im Nassau-Sporkenburger Hof.

Telefonische Terminvereinbarung

Sie können weitere Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten mit Ihren Sachbearbeitern absprechen.

 

 

UNESCO Welterbe
15. Mai 2024 Kategorie: Pressemitteilungen

Stadt Lahnstein gratuliert DPSG Stamm Lubentius zum 50-jährigen Jubiläum

Bürgermeister Dornbusch überreicht Jubiläumszuwendung

v.r.n.l.: Vorstandsmitglied Laura Kugel, Vorsitzender Lucas Münch, Bürgermeister Adalbert Dornbusch, Rhein-Lahn-Nixe Lea I. und Vorstandsmitglied Tiffy Schrötter (Foto: Sebastian Seifert)

Am 11. Mai feierte die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) Stamm Lubentius in Lahnstein ihren 50. Geburtstag.

Seit einem halben Jahrhundert wird hier ein wertvoller Beitrag zur Kinder- und Jugendarbeit in Lahnstein geleistet – und das alles auf ehrenamtlicher Basis. Bürgermeister Adalbert Dornbusch gratulierte in Namen der Stadt Lahnstein persönlich bei den Jubiläumsfeierlichkeiten.

„Dieses bedeutende Jubiläum ist nicht nur ein Anlass zum Feiern, sondern auch eine Gelegenheit, um all jenen zu danken, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz dazu beigetragen haben, dass der Stamm zu dem geworden ist, was er heute ist“, betonte Bürgermeister Dornbusch in seiner Ansprache.

Die Geschichte des Stammes erzähle von Abenteuern, Freundschaften und prägenden Erfahrungen, die Generationen von jungen Menschen geformt und inspiriert haben. Die Arbeit der Pfadfinderinnen und Pfadfinder sei von unschätzbarem Wert, so der Bürgermeister, denn sie lehre nicht nur praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten, sondern auch wichtige Werte wie Verantwortung, Teamwork und Respekt gegenüber Mensch und Natur.

Als Geschenk der Stadt überreichte Bürgermeister Dornbusch eine Jubiläumszuwendung in Höhe von 175,00 Euro zur weiteren Unterstützung der Arbeit des Stammes.