12. Mai 2022 Kategorie: Pressemitteilungen

„Ein Herz und eine Seele“ im Lahnsteiner Theatergarten


Ekel Alfred ist im Juni im Theatergarten des Nassau-Sporkenburger Hofs zu sehen. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

Vom 02. bis 17. Juni 2022 kehrt „Ekel Alfred“ ins Theater Lahnstein zurück: Der stets meckernde und reaktionäre Haustyrann Alfred Tetzlaff, gespielt von Karl Krämer, erscheint auf der Theatergartenbühne und zeigt sein fieses Gesicht in den Folgen „Frühjahrsputz“ und „Besuch aus der Ostzone“.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und können telefonisch beim Theaterbüro unter der 02621 610645 umgebucht werden. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Theatersaal verlegt.