12. Juli 2018 Kategorie: Pressemitteilungen

50 Jahre Marien-Apotheke in Lahnstein

Bürgermeister Dornbusch gratuliert zum Jubiläum

Inhaberin Dorothea Mainzer und Bürgermeister Adalbert Dornbusch (Foto: Marc Klaßmann/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Vor 50 Jahren hat Dorothea Mainzer die Marien-Apotheke in Lahnstein gegründet und zu diesem Jubiläum ließ es sich Bürgermeister Adalbert Dornbusch nicht nehmen, der Inhaberin persönlich zu gratulieren. Dorothea Mainzer, die in den vergangenen fünf Jahrzehnten viele Entwicklungen im Bereich des Gesundheitswesens und der Apotheken miterlebt hat, kann auf eine große Erfahrung in ihrem Berufsstand zurückblicken. Diese langjährige Erfahrung gibt sie  mit ihrem Team selbstverständlich an ihre Kunden weiter, die in der Marien-Apotheke stets freundlich, sehr kompetent und sensibel bei den verschiedensten Krankheiten beraten und begleitet werden.

Dorothea Mainzer mit ihrem Team hält für ihre Kunden nicht nur gängige rezeptfreie Medikamente vor, sondern auch ganz spezielle und dadurch hochpreisige Medikamente für Schwersterkrankungen werden bereitgestellt. Das Wichtigste für Inhaberin Mainzer ist jedoch seit nunmehr 50 Jahren, dass die Kunden mit ihren Anliegen freundlich und kompetent beraten und betreut werden. Denn Freundlichkeit und Fachkompetenz ist bei ihr ganz groß geschrieben.

Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten überbrachten die Vertreter der Stadtverwaltung Lahnstein, Bürgermeister Adalbert Dornbusch und Wirtschaftsförderer Marc Klaßmann, ein Präsent sowie die Glückwünsche des urlaubsbedingt abwesenden Oberbürgermeisters.


RGporn.com - Download Porno HD