28. Mai 2018 Kategorie: Pressemitteilungen

Auf Spurensuche

Lahnsteiner Stadtbücherei bildet Junior-Detektive aus

Lahnstein. Was benötigt man, um ein richtiger Detektiv zu sein? Welche Grundausstattung benötigt eine Detektei? Was genau kann und darf ein Detektiv? Und welche Fälle sind die Spannendsten?
Diesen Fragen und noch mehr wird am Samstag, den 09. Juni 2018 ab 15 Uhr in der Stadtbücherei Lahnstein auf den Grund gegangen.

In Zusammenarbeit mit der Detektei Adler aus Wiesbaden werden an diesem Nachmittag Junior-Detektive ausgebildet. Der Privatermittler Alexander Schrumpf wird mit allen Teilnehmern an einem Fall ermitteln und bringt seinen Detektiv-Koffer – von Absperrband bis Zephyrpinsel - mit.
Es werden Nachforschungen angestellt, Untersuchungen durchgeführt und Spuren gesichert.

Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte telefonisch unter 02621/914292 oder per Mail an buecherei@lahnstein.de an, da es nur 12 Plätze gibt.