Fieberambulanzen & Corona-Praxen im Kreis

Damit Verdachtsfälle und Infizierte problemlos eine Behandlung in Anspruch nehmen können und um die örtlichen Arztpraxen zu entlasten, wurden im Rhein-Lahn-Kreis an verschiedenen Standorten spezielle Corona-Praxen oder Fieberambulanzen eröffnet.

Bei Verdacht oder Kontakt mit infizierten Personen, melden Sie sich am besten beim Kreisgesundheitsamt, das das weitere Vorgehen organisiert.

+49 (0)2603 972 -555

infektionsschutz(at)rhein-lahn.rlp.de 

Kreis-Corona-Praxis in Gemmerich

Die Behandlung erfolgt nach vorheriger telefonischer Absprache.

Am Depot 1 (auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepots)
56357 Gemmerich 

+49 (0)6776 7934210

Corona-Ambulanz Diez

Die Behandlung erfolgt nach vorheriger telefonischer Absprache.

Sporthalle der Zentralen Sportanlage
65582 Diez

+49 (0)151 46713351

Corona-Praxis Bad Ems

Die Behandlung erfolgt nach vorheriger telefonischer Absprache.

Praxis Dr. Simons und Dr. Schwaab
Bahnhofstraße 2 
56130 Bad Ems

+49 (0)2603 3033

Fieberambulanz Gemmerich

Am Depot 1 (auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepots)
56357 Gemmerich

Fieberambulanz Diez

Praxis Dr. Martin von Bergh im Diezer Parkhaus Werkes 
Im Werkes 1
65582 Diez

Kreis-Corona-Mobil

Das mobile Team kann nach Entscheidung der diensthabenden Ärzte in der Kreis-Corona-Praxis bei notwendiger medizinischer Indikation unter Vollschutz Personen vor Ort behandeln.

+49 (0)6776 7934210

Info-Hotlines

Weitere Informationen über das Coronavirus sind über die Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit erhältlich unter

+49 (0)30 34646500

+49 (0)800 0117722 (unabhängige Patientenberatung)


Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

sowie beim Gesundheitsministerium in Mainz unter

+49 (0)800 5758100


Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag: 10:00 - 15:00 Uhr

sowie bei der rheinland-pfälzischen 24-Stunden-Hotline, die bei Bedarf die nächstgelegene Fieberambulanz ermittelt:

+49 (0)800 9900400