Coronavirus

Die Stadtverwaltung hat unter der Leitung von Oberbürgermeister Peter Labonte eine Arbeitsgruppe gebildet, um auf aktuelle Entwicklungen möglichst schnell reagieren und kurzfristig Maßnahmen ergreifen zu können, die dem Schutz der Bevölkerung dienen.

Öffnungszeiten der Verwaltung

Es gelten in allen städtischen Verwaltungsgebäuden besondere Vorsichtsmaßnahmen und Abstandsregelungen

  • Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen,
  • das Einhalten eines Mindestabstandes von 1,5 m sowie
  • die Handdesinfektion. Im Eingangsbereich der Gebäude werden Desinfektionsmittel bereitgehalten.

Folgende Gebäude der Stadtverwaltung Lahnstein sind wieder geöffnet

Sofern möglich sollten Anliegen dennoch schriftlich, Mail, Fax oder auch telefonisch geklärt werden. Die Kontaktdaten für die jeweiligen Bereiche finden Sie unten stehend.

Nachfolgende städtische Einrichtungen bleiben bis auf Weiteres geschlossen

  • auf den städtischen Friedhöfen bleiben die Friedhofshallen für Trauerfeiern geschlossen

Kontakt zu den einzelnen Fachbereichen sowie der Stabsstelle Rechtsangelegenheiten

Fachbereich 1 – Zentrale Dienste, Stadtentwicklung und Kultur

+49 (0)2621 914-114

a.guretzke(at)lahnstein.de

Fachbereich 2 - Finanzen

Stadtkasse

+49 (0)2621 914-161

stadtkasse(at)lahnstein.de

Bareinzahlungen können bis auf Weiteres nicht vorgenommen werden. Wir bitten Sie, Zahlungen an die Stadt zu überweisen (IBAN DE31 5105 0015 0656 0628 00).
Barauszahlungen nur in Ausnahmefällen nach ausdrücklicher Terminvereinbarung über oben stehende Kontaktdaten.

Steuerfragen

+49 (0)2621 914-153

abgaben(at)lahnstein.de

 

Grundstücksangelegenheiten

+49 (0)2621 914-155

liegenschaften(at)lahnstein.de

Stabsstelle Rechtsangelegenheiten

+49 (0)2621 914-122

h.schroeder(at)lahnstein.de

Fachbereich 3 – Bildung, Soziales und Sport

+49 (0)2621 914-304

s.sasse(at)lahnstein.de

Fachbereich 4 – Bauen, natürliche Lebensgrundlagen und Eigenbetrieb WBL

+49 (0)2621 914-530

bauamt(at)lahnstein.de

Fachbereich 5 – Bürgerdienste, Ordnung und Verkehr

Standesamt

+49 (0)2621 914-220

standesamt(at)lahnstein.de

 

Bußgeldstelle, Ruhender Verkehr

+49 (0)2621 914-205

h.erlenbach(at)lahnstein.de

 

Fundbüro, Parkausweise

+49 (0)2621 914-206

b.mehler(at)lahnstein.de

 

Ordnung, Straßenverkehr, Vollzugsdienst

+49 (0)2621 914-200

p.hillen(at)lahnstein.de

 

Service-Center

+49 (0)2621 914-700

servicecenter(at)lahnstein.de

Hinweis: Besuch nur nach telefonischer Terminvereinbarung - außer, es handelt sich um reine Abholvorgänge.

 

 

Ihr Kontakt

Die meisten Anliegen können schriftlich, per Mail, Fax oder auch telefonisch geklärt werden. Persönliche Vorsprachen sind für alle Dienststellen nur noch nach vorheriger Terminabsprache möglich. Soweit Ihnen der / die zuständige Ansprechpartner/in bekannt ist, können Sie sich gern an diesen zwecks Absprache wenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, stehen Ihnen folgende Kommunikationswege zur Verfügung:

+49 (0)2621 914-0

+49 (0)2621 914-330

stadtverwaltung(at)lahnstein.de

Corona-Warnapp

Die Corona-Warnapp hilft dabei, festzustellen, ob man in Kontakt mit einer infizierten Person geraten ist und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können Infektionsketten schneller unterbrochen werden. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

weitere Infos auf den Seiten der Bundesregierung

Info-Hotlines

Weitere Informationen über das Coronavirus sind über die Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit erhältlich unter

+49 (0)30 34646500

+49 (0)800 0117722 (unabhängige Patientenberatung)


Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

sowie beim Gesundheitsministerium in Mainz unter

+49 (0)800 5758100


Sprechzeiten:

Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr
Samstag - Sonntag: 10:00 - 15:00 Uhr

sowie bei der rheinland-pfälzischen 24-Stunden-Hotline, die bei Bedarf die nächstgelegene Fieberambulanz ermittelt:

+49 (0)800 9900400

Info-Hotlines gegen Gewalt

In der aktuellen Corona-Krise sind Familien lange und ununterbrochen zusammen, oft beengt und ohne Privatsphäre. Für viele ist das eine schwierige Situation, für Kinder und Frauen steigt das Risiko, in den
eigenen vier Wänden misshandelt und missbraucht zu werden.

Die wichtigsten Hilfeangebote – telefonisch, online, kostenfrei und anonym

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: Mo, Mi, Fr 09:00 - 14:00 Uhr | Di + Do 15:00 - 17:00 Uhr

+49 (0)800 2255530

 

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: rund um die Uhr in 17 Sprachen

+49 (0)800 116016

 

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche: Mo-Sa 14:00 - 20:00 Uhr

+49 (0)800 116111

 

Elterntelefon: Mo-Fr 09:00 - 11:00 Uhr | Di + Do 17:00 - 19:00 Uhr

+49 (0)800 1110550

 

Hilfetelefon tatgeneigte Personen

+49 (0)800 7022240

 

Medizinische Kinderhotline für Angehörige der Heilberufe bei Verdachtsfällen der Kindesmisshandlung: rund um die Uhr

+49 (0)800 1921000

 

Online-Hilfsportale: