Öffnungszeiten

Montag
08:30 – 11:30 Uhr

Dienstag
08:30 – 11:30 Uhr

Mittwoch
08:30 – 11:30 Uhr

Donnerstag
08:30 – 11:30 Uhr & 14:00 - 17:30 Uhr

Freitag
08:30 – 11:30 Uhr

Hiervon ausgenommen sind die Öffnungszeiten des Service-Centers, der Touristinformation, der Stadtbücherei, des Stadtarchivs, des Jugendkulturzentrums, der Stadthallenverwaltung und der Städtischen Bühne Lahnstein im Nassau-Sporkenburger Hof.

Telefonische Terminvereinbarung

Sie können weitere Termine außerhalb dieser Öffnungszeiten mit Ihren Sachbearbeitern absprechen.

 

 

UNESCO Welterbe

Baustellen und Straßensperrungen in und um Lahnstein

Mobilitätsatlas Rheinland-Pfalz

Hier finden Sie eine Übersichtskarte, die auch die städtischen Baumaßnahmen der Stadt Lahnstein anzeigt.

Zudem erhalten Sie Informationen zu Baustellen und zur Verkehrslage auf der Straße, zu Fahrplanabweichungen im ÖPNV, zu Bauprojekten, zu Verkehrsbelastungen, zu Unfallschwerpunkten, zur Elektromobilität, zum Radverkehr und vieles mehr in Rheinland-Pfalz.

zum Mobilitätsatlas

LBM Diez informiert: Straßenbauarbeiten auf der B260 zwischen Lahnstein und Fachbach

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zur Sanierung der Bundesstraße B260 zwischen Lahnstein und Fachbach ab Montag, 25. September beginnen werden.
Bereits ab Samstag, 23. September 2023 wird die Beschilderung der B260 aufgebaut. Währenddessen bleibt die B260 bis in die Nacht von Sonntag auf Montag für den Durchgangsverkehr geöffnet.
Auf einer Gesamtlänge von ca. 5.850 m wird in zwei Bauabschnitten die vorhandene Fahrbahnbefestigung abgefräst und anschließend durch Aufbringen einer neuen acht Zentimeter starken Asphaltbinderschicht und einer vier Zentimeter starken Asphaltdeckschicht verstärkt.
Weitere Arbeiten sind unter anderem das Errichten einer neuen Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Friedrichssegen und das Erneuern der Gehweganlage in Fachbach Oberau.
Die Verstärkung der Fahrbahnbefestigung der B260 ist im Hinblick der zahlreichen Schäden und der damit verbundenen Verkehrssicherheit dringend erforderlich.

Die Arbeiten an der B260 erfolgen in zwei Bauabschnitten, jeweils unter Vollsperrung

Bauabschnitt 1 wird ab der 39. Kalenderwoche bis Ende Dezember 2023 andauern.
Dieser erstreckt sich von Lahnstein bis zu dem Kreuzungsbereich Friedrichssegen. Die B260 wird hierzu für den Durchgangsverkehr voll gesperrt.
Die Campingplätze Lahnbogen und Runkel können von Richtung Bad Ems erreicht werden.
Die Gemeinde Friedrichssegen ist ebenfalls über die B260 von Richtung Bad Ems anzufahren.
Die Schülerbeförderung der angrenzenden Ortsgemeinden ist trotz der Baumaßnahme gesichert.
Der Parkplatz Ruppertsklamm entlang der B260 wird im Zeitraum der Baumaßnahme voll gesperrt. Eine Querung der Baustelle für Wanderer ist aber möglich!
Anlieger und Gewerbetreibende im Bereich der Emser Landstraße Lahnstein (Bereich Schmidt-Brücke) können über die Emser Landstraße von Lahnstein kommend erreicht werden.
Der Bauabschnitt 2 wird nach der Lahntalbrücke B42 im Jahr 2025 ausgeführt. Dieser erstreckt sich von Friedrichssegen bis Fachbach-Oberau (Mitte Zufahrt Insel Oberau).
Die B260 wird hierzu für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Genaueres wird vorab in einer weiteren Pressemitteilung mitgeteilt.
Der überregionale Verkehr wird bei beiden Bauabschnitten über die Bundesstraße B261 (Denzerheide) und die B49 umgeleitet.
Die Investitionen des Bundes für die Straßenbaumaßnahme B260 belaufen sich auf ca. 3.900.000,00 €.
Für die Beeinträchtigungen während den Bauarbeiten und die Umleitung des Verkehrs bittet der LBM um Verständnis.

Wir informieren