Baustellen und Straßensperrungen in und um Lahnstein

Instandsetzung und Ertüchtigung der Lahnbrücke B42

Im Jahr 2024 wird die Lahnbrücke durch den Landesbetrieb Mobilität Diez in mindestens vier großen Bauabschnitten, die bauablaufbedingt nur teilweise zeitgleich durchgeführt werden können, unter Vollsperrung instandgesetzt und ertüchtigt – inklusive einer veränderten Verkehrsführung innerhalb Lahnsteins und einer großräumigen Umleitungsregelung durch das Lahntal.

Alle Informationen inklusive Pläne und Karten finden sich unter dem folgenden Link:

LBM Diez

evm-Gruppe arbeitet an Trinkwasserleitungen

Arbeiten im „Oberheckerweg“, „Im Weiertal“ sowie in der „Dr.-Walter-Lessing-Straße“ und der „Braubacher Straße“

Ab Montag, 23. Januar 2023, erneuert die Energieversorgung Mittelrhein (evm) als Betriebsführerin der Vereinigte Wasserwerke Mittelrhein (VWM) im Oberheckerweg, Im Weiertal, in der Dr.-Walter-Lessing-Straße und in der Braubacher Straße in Lahnstein Trinkwasserleitungen. Ausgeführt werden die Arbeiten von der Energienetze Mittelrhein (enm), der Netzgesellschaft der evm. Die Arbeiten sind Teil einer schon länger andauernden Maßnahme, die mit diesem dritten Bauabschnitt bis voraussichtlich Ende September abgeschlossen werden soll.
Die Baumaßnahme wird in mehreren Bauabschnitten ausgeführt. Zunächst sind der Kreuzungsbereich zwischen Grenbach und Sebastianusstraße sowie der Oberheckerweg betroffen. Hier kommt es zwischen 23. Januar und Mitte Februar während der Bautätigkeit zu einer Vollsperrung für Fahrzeuge. Außerhalb der Bautätigkeit (abends und an Wochenenden) wird die Kreuzung eingeschränkt befahrbar sein. Die Ein- und Ausfahrt in die Straße Grenbach ist während der Bauarbeiten tagsüber nicht möglich. Darüber hinaus werden im Oberheckerweg die Trinkwasserhausanschlüsse ab der Hausnummer 87 aufsteigend erneuert. Auch hier kommt es zu Verkehrseinschränkungen und Parkplätze fallen weg. Während der Baumaßnahme wird die Einbahnstraßenregelung im Bereich der Straßen Grenbach bis Zum Helmestal aufgehoben. Dort fallen dadurch die Parkflächen am Fahrbahnrand in diesem Zeitraum weg.
Ab voraussichtlich Ende Februar werden die Wasserverteilanlagen in der Braubacher Straße, Im Weiertal und in der Dr.-Walter-Lessing-Straße erneuert. Die Arbeiten werden in mehreren Abschnitten ausgeführt, die meist etwa 100 Meter lang sind. Auch hier kommt es einhergehend mit der Bautätigkeit zu Verkehrseinschränkungen. Gegebenenfalls notwendige Umleitungen werden ausgeschildert. Im Bereich der jeweiligen Bauabschnitte müssen ebenfalls die Parkplätze aufgehoben werden.
Die evm-Gruppe und ihre Dienstleister entschuldigen sich für die Unannehmlichkeiten und tun alles dafür, dass die Bauarbeiten schnellstmöglich und mit der erforderlichen Sorgfalt abgeschlossen werden. Mit der Maßnahme sichert sie eine weiterhin zuverlässige Versorgung mit Trinkwasser.

Wir informieren