Wirtschaftsstandort Lahnstein – Tor zu Rhein & Lahn

Der Wirtschaftsstandort Lahnstein ist ein dynamisches Mittelzentrum in der Region Mittelrhein-Westerwald. Die Stadt Lahnstein gehört zum Rhein-Lahn-Kreis. Die bevorzugte geographische Lage ist wachstumsfördernd im "wirtschaftlichen Herzen" Europas.

Einkaufszentrum Koblenzer Straße: u.a. mit Lebensmittelgeschäften, Bau- und Drogeriemarkt
Einkaufszentrum Koblenzer Straße: u.a. mit Lebensmittelgeschäften, Bau- und Drogeriemarkt

Eine konsequente und solide Standortpolitik ist Basis für eine unternehmerische Zukunft. Die ansässigen mittelständischen Unternehmen sind eine wesentliche Säule für die wirtschaftliche Struktur.

Gute Verkehrsanbindungen und Freizeitangebote

Wirtschaftliche Attraktivität spiegelt sich auch in den guten Verkehrsanbindungen wider. Über das Fernstraßennetz und die Bahnanbindungen sind folgende Ballungsräume schnell zu erreichen:

  • Köln/Bonn
  • Ruhrgebiet
  • Rhein-Main
  • und Luxemburg

Die Flughäfen Frankfurt/Main und Frankfurt/Hahn sind nur rund eine Autostunde entfernt.

Die Stadt verfügt über ein großzügiges Angebot an Bildungseinrichtungen, sämtliche Schultypen sind in Lahnstein zu finden.

Als Tor zum romantischen Mittelrhein mit mittelalterlichen Burgen ist Lahnstein über seine Grenzen hinaus ebenso bekannt wie für die hohe Wohn- und Lebensqualität. Die reichhaltigen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten runden das Angebot für Unternehmen und deren Belegschaft ab. Die Verbindung von Wohnen und Arbeiten in einer modernen Stadt kann zum unternehmerischen Erfolg beitragen.

Hebesätze für Realsteuern in Lahnstein

Realsteuerhebesätze

  • Gewerbesteuerhebesatz: 400 v. H.
  • Grundsteuer A: 330 v. H.
  • Grundsteuer B: 400 v. H.

Die Hebesätze für Realsteuern gehören zu den Kennziffern, die immer wieder mit als erstes von den Unternehmen nachgefragt werden. Andererseits ist unter Betrachtung der gewichteten Standortfaktoren diese Größe zu relativieren.

  1. Gesamtfläche des Gemeindegebietes = 3.685 ha
  2. Gesamtfläche des Waldgebietes = 1.825 ha
Fragen zum Wirtschaftsstandort
Wirtschaftsstandort Lahnstein: Koblenzer Straße/Industriestraße

Eine Beratung zum Wirtschaftsstandort Lahnstein erhalten Sie bei der:

Stadtverwaltung Lahnstein
Fachbereich 1 / Fachgebiet 1.5
Stadtentwicklung, Kultur und Tourismus
Kirchstraße 1
56112 Lahnstein

Ihr Ansprechpartner
Marc Klaßmann

+49 (0)2621 914-242

+49 (0)2621 914-330

m.klassmann@lahnstein.de

Fachkräfteportal

Auf dieser Internetplattform können Unternehmen aus den Landkreisen Rhein-Lahn und Westerwald ihren aktuellen Bedarf an Fachkräften bewerben.

www.fachkräfte-regional.de

Fördermöglichkeiten
Fördermittel

Hier erhalten Sie interessante Links zum Thema Fördermittel und vieles mehr.