Online-Wahlschein mit Briefwahlunterlagen

Der Link am Textende führt Sie direkt in das Onlinewahlscheinverfahren zur Beantragung der Briefwahlunterlagen.

Ihr Antrag wird auf elektronischem Weg ins Briefwahlbüro der Stadt Lahnstein überspielt und dort umgehend bearbeitet. Sie können die Briefwahlunterlagen auf diesem Weg rund um die Uhr beantragen und sind so völlig unabhängig von den Öffnungszeiten des Wahlbüros.

Sofern Sie keine abweichende Versandanschrift, z.B. den Urlaubsort, angeben, werden die Unterlagen an Ihren Hauptwohnsitz versandt. In der Regel erfolgt die Bearbeitung unmittelbar, spätestens am nächsten Arbeitstag, so dass Ihnen die Unterlagen 3-4 Tage nach Antragstellung zugehen.

Beim Postversand ins Ausland kann die Beförderungszeit länger dauern. Bitte berücksichtigen Sie dies und stellen den Antrag so früh wie möglich, damit Ihre Wahlunterlagen rechtzeitig zum Wahltag ankommen. 

Ihr Kontakt

Stefanie Kleinmann

Kirchstraße 1, 1. OG, Zimmer 13 

+49 (0)2621 914-111

s.kleinmann(at)lahnstein.de

 

Steffen Clos

Kirchstraße 1, 1. OG, Zimmer 22

+49 (0)2621 914-126

s.clos(at)lahnstein.de 


oder über die allgemeine E-Mailadresse

wahlen(at)lahnstein.de