Ouahigouya in Burkina Faso / Afrika

Wappen von Burkina Faso

Die afrikanische Partnerstadt liegt am Rande der Sahelzone im Norden des Binnenstaates Burkina Faso, dem früheren Obervolta. Dieses Land gehört zu den ärmsten Ländern der Welt und hat heute etwa 10 Millionen Einwohner bei einer mit der Bundesrepublik vergleichbaren Fläche.

Die Partnerstadt selbst zählt 55.000 Einwohner, die vorrangig von Landwirtschaft und Handel leben. Ouahigouya ist Hauptstadt der Provinz Yatenga, dem in früheren Zeiten mächtigen Königreich der Mossi.

Zur Entwicklung der Partnerschaft

Nachdem bereits seit 1969 eine Partnerschaft zwischen Lahnstein und der Stadt Vence bestand, kam es 1978 zu einer Erweiterung dieser deutsch-französischen Beziehung zu einer Dreierpartnerschaft unter Einbeziehung der westafrikanischen Stadt Ouahigouya (sprich: Wahiguja). Zielsetzung war dabei die Einrichtung einer europäisch-afrikanischen Kooperationspartnerschaft, die auf der Grundlage des partnerschaftlichen Dialoges und der solidarischen Hilfe arbeitet.

Lahnstein verfolgt gemeinsam mit Vence das Ziel einer langfristigen Entwicklungspartnerschaft auf der Grundlage eines Dialoges zwischen den Kulturen. Die zahlreichen Probleme der Unterentwicklung ergeben sich zum großen Teil aus der ungünstigen geographischen Lage der Partnerstadt am Rande der Sahelzone.

Alle Hilfsmaßnahmen dienen der Hilfe zur Selbsthilfe, die auf vielfältigen Kontakten zwischen den Bürgern der drei Partnerstädte basiert. Um die Ausgestaltung der Aktivitäten auf den Feldern der Kooperation und der Begegnung kümmern sich die Partnerschaftskomitees in Vence, Ouahigouya und Lahnstein in gemeinsamer Anstrengung. Die Hilfsmaßnahmen gelten vorrangig den Kindern, Frauen und Kranken. Kindergärten, Schulen, Entbindungsstationen, Krankenstationen, Hirsesilos und ein Selbsthilfezentrum für Frauen sind nur einige Beispiele der aktiven Hilfe.

Regelmäßige Kontakte und Begegnungen zwischen Bürgern der drei Städte sind das wesentliche Element dieses Modells eines fruchtbaren Nord-Süd-Dialoges, der ein kleiner Beitrag zur Völkerverständigung und zur Sicherung des Friedens in der Welt sein soll.

Partnerschaftsverein Lahnstein-Vence-Ouahigouya e.V.

Vorsitzender:
Wolfgang Blüm
Frühmesserstraße 44
56112 Lahnstein

+49 (0)2621 180485

weitere Informationen

Unter dem folgenden Link gelangen Sie auf die Homepage unserer Partnerstadt Ouahigouya:

Den Internetauftritt des Partnerschaftsvereins Lahnstein-Vence-Ouahiouya finden Sie hier: