Werbeanlagen

Werbeanlagen sind alle ortsfesten Einrichtungen, die der Ankündigung oder als Hinweis auf Gewerbe oder Beruf dienen und vom öffentlichen Verkehrsraum aus sichtbar sind. Hierzu zählen insbesondere Schilder, Beschriftungen, Bemalungen, Lichtwerbungen, Schaukästen sowie für Anschläge oder Lichtwerbung bestimmte Säulen, Tafeln und Flächen.

Zuständigkeit

Fachbereich: Fachbereich 4 – Bauen, natürliche Lebensgrundlagen und Eigenbetrieb Wirtschaftbetriebe Lahnstein
Fachgebiet: Bauaufsicht
Straße: Kirchstraße 1 (Postanschrift)
PLZ/Ort: 56112 Lahnstein

Ansprechpartner

Telefon: 02621 914-402/-411
Telefax: 02621 914-330
E-Mail: bauamt(at)lahnstein.de

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch: 08.00-13.00 Uhr
Dienstag: 08.00-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag: 08.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Freitag: 08.00-12.00 Uhr

Information

Das Verwaltungsgebäude befindet sich in der Didierstraße 21c in Niederlahnstein.
Werbeanlagen bis zu einer Fläche von einem Quadratmeter sind genehmigungsfrei.

Erforderliche Unterlagen

  1. Antrag, 1fach
  2. Amtlicher Lageplan, 2fach
  3. Angaben zu Bauprodukten, Bauart und konstruktivem Aufbau (Baubeschreibung), 2fach
  4. Größenangaben, 2fach
  5. Bauzeichnungen (Ansichten), 2fach
  6. Standsicherheitsnachweis, 2fach

Gebühren

Die Gebühren richten sich nach dem Besonderen Gebührenverzeichnis.

Verwandte Dienstleistungen
Zurück zur Übersicht