Feiern in Lahnstein

Am Rhein-Lahn-Eck wird für Ihre Unterhaltung gesorgt. Sie finden traditionelle Feste, Großveranstaltungen ebenso wie Kunst, Theater- und Musikfestivals mit überregionalem Charakter. Daneben bietet die Städtische Bühne Lahnstein unterschiedliche Theaterangebote, das Städtische Jugendkulturzentrum regelmäßige Konzerte auf der Off-Beat-Bühne und die Städtische Bücherei kleinere Veranstaltungen rund ums Buch.

Wiederkehrende Veranstaltungen

Letztes Wochenende im Mai: Lahneck Live

Das große generations- und spartenübergreifende Kulturfest wartet von Freitag bis Sonntag am Rheinufer in Oberlahnstein mit einem Programm voller Musik und Kultur auf Ihren Besuch!

zum Festival

Erster Sonntag im Juni: Unesco-Welterbetag

Der Welterbetag soll vor allem ein Forum der Kommunikation und Begegnung mit den Menschen vor Ort sein, die Bedeutung und die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft ist der außergewöhnliche Reichtum an kulturellen Zeugnissen.

weitere Informationen

Zweites Wochenende im August: Rhein in Flammen

Am zweiten Wochenende im August erstrahlt der nächtliche Himmel zwischen Spay/Braubach und Koblenz im Feuerzauber von Bengallichtern und neun Feuerwerken.
Lahnstein bietet mit der längsten illuminierten Rheinfront von 6km ein unvergessliches Erlebnis: Bengalfeuer tauchen die Uferpromenaden und Sehenswürdigkeiten in ein zauberhaftes Rot. Eine festlich illuminierte Schiffsflotte fährt, umrahmt von geheimnisvollen Feuerbildern am Himmel, längs des Stroms.  Ein umfangreiches Programm an der Lahnmündung sorgt für beste Unterhaltung  den ganzen Abend.

Erstes Wochenende im September: Lehner Kirmes

Die Niederlahnsteiner Kirmes erwartet Sie mit vielfältigem Rahmenprogramm im Lehner Weindorf - erleben Sie den Festumzug, die Schlauchbootregatta und den Höhepunkt des Festes - die Inthronisierung der neuen Rhein-Lahn-Nixe, der Repräsentantin der Stadt Lahnstein.

Zweites Wochenende im September: Oberlahnsteiner Kirmes

Kirmes im Stadtteil Oberlahnstein am Salhofplatz, mit Musik und Tanz im Festzelt am Rheinufer.

Letzter Samstag im September: Lahnsteiner Bluesfestival

Das Lahnsteiner Bluesfestival gehört zu den ältesten und laut FAZ auch zu den wichtigsten in Deutschland. Seit 1982 treten in der Stadthalle Lahnstein regionale, überregionale und internationale Größen der Bluesszene auf. Die Fans kommen aus ganz Europa - warum das so ist? Lahnstein lädt immer wieder Künstler ein, die nicht ständig auf Tourneen unterwegs, die häufig sogar ein Geheimtipp sind.

Zweites Wochenende im Oktober: Lahnsteiner Hexenmarkt

Hexenbesen, schwarze Katzen und Krähen haben an diesem Wochenende rund um den Hexenturm am Salhofplatz Hochkonjunktur! Die dreitägige Veranstaltung beginnt am Freitagabend mit einem Hexenfeuer. Samstags und sonntags können Sie das bunte Treiben des Marktes mit Hexen, Kürbissen und Strohballen wohin das Auge reicht erleben! Livemusik in der Fußgängerzone und kulinarische Genüsse zu garantierten Hexenpreisen runden das Angebot ab!

Veranstaltungsimpressionen