Region Mosel

Malerische Orte und Dörfer, trutzige Burgen und der mäanderreiche Fluss machen das Moseltal zu einem der abwechslungsreichsten Flusstäler Deutschlands. Hier finden Sie eine über 2000 Jahre alte Kulturlandschaft und die steilsten Weinlagen Deutschlands, deren Weine Sie direkt beim Winzer verkosten können.

Ritterlich-romantisch: Burg Eltz Münstermaifeld - ca. 38km

In einem romantischen Seitental der Mosel steht inmitten ursprünglicher reizvoller Landschaft - Burg Eltz.  Sie verkörpert mit ihrer einzigartigen Architektur den Inbegriff einer deutschen Ritterburg. Eltz bietet weiterhin eine originale Einrichtung aus 850 Jahren, eine Schatzkammer von Weltrang und eine wunderschöne intakte Natur.

zur Burg Eltz

Malerisch: Cochem an der Mosel - ca. 63km

Spazieren Sie durch das kleine Moselstädtchen mit gut erhaltenen Resten historischen Stadtmauer. Auf dem Burgberg mitten in der Stadt thront majestätisch die Reichsburg Cochem. Sie wurde um 1000 erbaut, 1689 zerstört und im 19. Jahrhundert wiedererrichtet.

nach Cochem

Römisch: Trier UNESCO-Welterbe - ca. 130km

400 Jahre Römer in Trier: In Deutschlands ältester Stadt blieben Denkmäler aus der Römerzeit erhalten. Das bekannteste dürfte Triers Wahrzeichen, die Porta Nigra, sein. Drei ehemalige Thermen und das Amphitheater, noch heute ein Veranstaltungsort, spiegeln den römischen Alltag wider.

nach Trier

Mosellandtouristik