02. Februar 2010 Kategorie: Pressemitteilungen

Klassischen Musikhochgenuss erleben

Internationale Musiktage Koblenz (IMK) gastieren am 12. März in Lahnstein - Vorverkauf ist angelaufen

LAHNSTEIN. Es ist das Klassik-Musikerlebnis im Frühjahr! Zum fünften Mal in Folge gastiert ein Kammermusikensemble der Weltelite im Rahmen der Internationalen Musiktage in Lahnstein. Das SITKOVETSKI KLAVIER TRIO (London) reist aus der Themsemetropole London ans Rhein-Lahn-Eck, um die Konzertbesucher mit Beethovens „Geistertrio“, (Klaviertrio, op. 70, Nr. 1) und Tschaikowskis Trio für Klavier, Violine und Violoncello, in a-moll, op. 50 „A la mémoire d’un grand artiste“  zu  verzaubern.

Oberbürgermeister Peter Labonte freut sich gemeinsam mit Detlef König, dem 1. Vorsitzenden des Kuratoriums, und dem Künstlerischen Leiter der IMK, Romeo Tudorache, auf einen musikalischen Kunstgenuss der Spit-zenklasse, den sich die Lahnsteiner nicht entgehen lassen sollten.

Das SITKOVETSKI KLAVIER TRIO in der Besetzung Wu Qian (Klavier), Alexander Sitkovetski (Violine) und Leonard Elschenbroich (Violoncello) entstand aus einer Zusammenarbeit von drei jungen Musikern deren Leidenschaft die Kammermusik ist. Alexander Sitkovetsky, Leonard Elschenbroich und die Pianistin Wu Qian trafen sich an der Yehudi Menuhin School in London und studierten dort zusammen. 2007 gründeten sie das Sitkovetski-Trio und haben bereits mehrere Preise und Auszeichnungen erhalten. Den „Philharmonia-Martin Chamber Award“, den „Kirkonian Society Award“, die Kammermusikpreise des Tillet Trust und der Hattori Stiftung.

Die drei jungen Künstler sind zu Universitätsfellows der Royal Academy of Music und des Trinity College of Music in London ernannt worden. Nach einem fulminanten „Southbank”-Debüt im Londoner Purcell Room konzer-tierte das Trio vor der englischen Königin.

Im November 2008 folgte die Londoner „Konsekration“: ein Konzert-Auftritt in der Wigmore Hall. Das Sitkovetski Klavier Trio hat im September 2008 den ersten Preis im Kammermusikwettbewerb in Frankfurt gewonnen. Neben ihrer Arbeit mit dem SITKOVETSKI KLAVIER TRIO verfolgen alle drei Musiker eigene Karrieren als Solisten und Kammermusiker.

Eintrittskarten für das Konzert am Freitag, den 12. März 2010, 20 Uhr, in der Aula des Johannes-Gymnasiums Lahnstein, sind bei der Tou-ristinformation Lahnstein, Stadthallenpassage und über www.ticket-regional.de zum Preis von 20,00 Euro erhältlich.