28. Januar 2010 Kategorie: Pressemitteilungen

Badespaß an den „tollen Tagen“


LAHNSTEIN. Während in Lahnstein und anderswo im Rheinland die Jecken los sind, müssen die Wasserratten trotzdem nicht ganz auf ihr geliebtes Hobby verzichten. Allerdings weist die Stadtverwaltung Lahnstein auf die geänderten Öffnungszeiten während der tollen Tage wie folgt hin: Am Schwerdonnerstag, 11. Februar, ist das Hallenbad im Stadtteil Niederlahnstein in der Zeit von 6.30 Uhr bis 13 Uhr geöffnet. Am Karnevalssonntag, 22. Februar, kann man sich von 8 bis 12.30 Uhr im nassen Element tummeln, während am Rosenmontag und Fastnachtsdienstag das Lahnsteiner Hallenbad ganztägig geschlossen bleibt.