25. Januar 2010 Kategorie: Pressemitteilungen

Kleine Narren haben Vorfahrt

Kinder- und Jugendumzug startet am Karnevalssamstag

LAHNSTEIN. Beim 18. traditionellen Kinder- und Jugendumzug des närri-schen Lahnsteiner Nachwuchses werden mit Sicherheit nicht nur die Klei-nen ihre Freude haben. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich zu diesem Spektakel zahlreiche Besucher aus dem gesamten Rhein-Lahn-Kreis einfinden, um diesem närrischen Spektakel beizuwoh-nen.

Um einen reibungslosen Ablauf des Umzuges zu gewährleisten, ist nach Mitteilung der Stadtverwaltung Lahnstein aus organisatorischen Gründen die Stadtdurchfahrt am Samstag, 13. Februar, ab der Kreuzung Adolfstra-ße/Burgstraße bis Bahnhofstraße/Johann-Baptist-Ludwigstraße in der Zeit von 13.45 Uhr bis zirka 15.30 Uhr für jeglichen Fahrzeugverkehr voll ge-sperrt. Innerstädtische Verkehrsteilnehmer werden im eigenen Interesse gebeten, den Veranstaltungsraum über die Umgehung B 42 zu umfahren. Die Umleitungen sind vor der Zugstrecke ausgeschildert.