04. Januar 2018 Kategorie: Pressemitteilungen

Repair-Café im Jugendkulturzentrum Lahnstein

Erstes Treffen im neuen Jahr am 8. Januar 2018

Lahnstein. Am Montag, den 8. Januar 2018, kümmern sich von 17 bis 20 Uhr wieder ehrenamtlich Engagierte um technische Geräte an denen das Herz hängt, die aber niemand mehr reparieren will.

Regelmäßig  treffen sich hier ehrenamtliche Bastler/innen und Schrauber/innen mit ausführlichen Kenntnissen im gemütlichen Ambiente des Jukz-Cafés, um Elektro-Kleingeräte wie Küchenmaschinen, Staubsauger und Hifi-Geräte, wieder herzurichten.

Nachhaltigkeit und  eine kleine Gegenbewegung zu der Wegwerfgesellschaft ist das Motto dieser Treffen. Darüber hinaus soll sich das Repair-Café zu einem Treff für Jung und Alt und Menschen verschiedener Nationen entwickeln, die sich nicht von ihrem Alltagsgerät trennen wollen oder denen einfach das nötige Geld fehlt.

Repariert wird hier nur, was gewerbliche Werkstätten nicht mehr annehmen. Eine gute Idee, die auch in Lahnstein ihre begeisterten Freunde gefunden hat.

Weitere Informationen können telefonisch unter 02621/50604 oder per Mail jukz@lahnstein.de in Erfahrung gebracht werden.