23. November 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Erste Vorboten der Adventszeit

Stadt wird weihnachtlich geschmückt

Das Brüderpaar Rolf und Erwin Elbert (oben) bringen die Lichterketten am Weihnachtsbaum vor dem Rathaus in der Kirchstraße an. (Foto: Alexandra Schäfer/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Weihnachten wirft seine Schatten voraus. Zurzeit stellen die Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes in Lahnstein die Weihnachtsbäume inklusive Lichterschmuck an markanten Stellen im Stadtgebiet auf. Fünf sind es an der Zahl: vor dem Rathaus in der Kirchstraße, auf dem Kirchplatz, im Kurpark, in Friedrichssegen an der Erzbachstraße und in Friedland (Hohenrhein).

Auch Hexenturm und Wehrgang auf dem Salhofplatz werden noch pünktlich zum 1. Advent durch den Baubetriebshof geschmückt und ebenso die Laternensterne in der Burgstraße angebracht, damit in den Abendstunden festliches Flair in die Stadt einzieht.