17. Januar 2018 Kategorie: Pressemitteilungen

RAMBAZAMBA-Kinder bei der Polizei

Einsatzwagen und Gefängniszelle ausprobiert

(Foto: Julia Verges/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Zu Beginn des neuen Jahres machten sich die Vorschulkinder der Lahnsteiner Kindertagesstätte RAMBAZAMBA auf den Weg zur Polizeiinspektion Lahnstein. Karlheinz Weidung, Verkehrssicherheitsberater, empfing die Kinder und führte sie durch das Haus. Nach einer Präsentation rund um die Themen Verkehrssicherheit und Verhalten im Straßenverkehr, durften die Kinder unter anderem die Wache und eine Gefängniszelle besichtigen. Manche Kinder trauten sich sogar, sich mit einer Erzieherin für einen Augenblick in „den Knast“, wie Weidung es nannte, einschließen zu lassen.
Auch einen Einsatzwagen durften die Kinder inspizieren, sich sogar selbst hinter das Lenkrad setzen, eine Lautsprecherdurchsage machen sowie Martinshorn und Blaulicht ausprobieren. Die Kinder lernten, welche Aufgaben ein Polizist hat und welche Ausrüstung dafür benötigt wird. Zum krönenden Abschluss wurde von jedem Kind ein Fingerabdruck genommen und sie durften einen eigenen Polizeiausweis mit nach Hause nehmen.