23. August 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Jubiläumswanderung zum 5-jährigen Bestehen des Lahnwanderweges

Mit der Rhein-Lahn-Nixe durch die Ruppertsklamm zum Rhein

(Fotos: Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Am Freitag, den 1. September 2017, begleitet eine waschechte Nixe – ausnahmsweise in Wanderschuhen - die letzte Etappe des Lahnwanderweges. Die Wanderung geht von Fachbach über den herrlichen Lahnwanderweg zunächst bis an die Schutzhütte der Ruppertsklamm. Dort werden gegen 17 Uhr Erfrischungen gereicht. Von da an geht die Wanderung, gemeinsam mit der Rhein-Lahn-Nixe Katharina I., weiter durch die wildromantische Ruppertsklamm, entlang der Lahn bis zur  Einkehr im „Wirtshaus an der Lahn“. Hier verwandelt sich Katharina I. vom Outfit der Wandersfrau, in die Rhein-Lahn-Nixe 2017 und übernimmt fangfrische Gutscheine, die sodann dem Riesenrucksack, der ein Symbol des Wanderns darstellt, ins Netz gehen werden. Diese Gutscheine, u.a. ein Gutschein für die Lahnsteiner Brauerei, können die Teilnehmer in einem Gewinnspiel, mit den zu Beginn der Wanderung ausgehändigten Schlüsselbändern, die als Teilnahmekarte für das Gewinnspiel gelten, gewinnen. Nach einer kleinen Rast, natürlich verbunden mit einem kühlenden Getränk  im Wirtshaus und nach der Gutscheinübergabe können die Teilnehmer auch die Rhein-Lahn-Nixe zur Eröffnung der Lehner Kirmes mit Livemusik zum Festplatz begleiten.

Start der Wanderung ist um 15 Uhr in Fachbach am Hotel „Stadt Coblenz“, Koblenzer Straße 16. Dauer: ca. 3 Stunden. Es werden ca. 13 Kilometer gewandert und die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann bei der Touristinformation Lahnstein, Tel. 02621 / 914171 vorgenommen werden.

Weitere Details, sowie das komplette Programm können im Internet unter: www.lahnwanderweg.de angesehen werden.