27. Juli 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Selbstbehauptung und Konflikttraining für Jungen

Kinder zwischen 10 und 12 Jahren lernen Verteidigung

Lahnstein. Wer hat nicht schon mal Situationen erlebt, in denen er nicht wusste wie er reagieren sollte? Ein blöder Spruch auf dem Schulhof oder Rempeleien an der Bushaltestelle sind klassische Beispiele.

Das Jugendkulturzentrum der Stadt Lahnstein bietet unter der Leitung des erfahrenen Konflikttrainers Miguel Jasso einen zweitägigen Sebstbehauptungskurs für Jugend von 10 bis 12 Jahren an. Los geht es am Freitag, den 18. August 2017 um 15 Uhr. Der Kurs endet am Samstag, den 19. August 2017 gegen 16 Uhr.
Die zwei Tage stehen unter dem Motto „Stärke ohne Schläge“. Mit den Kindern werden defensive Verhaltenstechniken trainiert, die zu mehr Selbstsicherheit in Bedrohungs- und Konfliktsituationen verhelfen sollen. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro.

Anmeldungen nimmt das städtische Jugendkulturzentrum entgegen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Bad Ems durchgeführt.

Eckdaten:

Wann:        Freitag, 18.08.17 von 15.00 – 18.00 Uhr und Samstag, 19.08.17 von 10.00 – 16.00 Uhr
Kursgebühr: 40 €

Informationen und Anmeldung beim Jugendkulturzentrum der Stadt Lahnstein, Wilhelmstraße 59, 56112 Lahnstein. Telefon: 02621 50604, E-Mail jukz@lahnstein.de.