27. Juni 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Tal toTal feierte in Lahnstein den 25. Geburtstag

Großer Bahnhof zum Jubiläum

v.l.n.r.: Petra Bückner (Touristikchefin der Stadt Lahnstein), Oberbürgermeister Peter Labonte, Rhein-Lahn-Nixe Katharina I., Claudia Schwarz (Geschäftsführerin Tal der Loreley e.V.), Staatssekretärin Daniela Schmitt, Rudolf Scharping (Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer e.V.), Jürgen Grünwald (Vor-Tour-der-Hoffnung). (Foto: Alexandra Schäfer/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Viel Prominenz konnte Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte am Sonntag bei der offiziellen Jubiläumsveranstaltung von Tal toTal bei Maximilians Brauwiesen begrüßen. Rudolf Scharping, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer und "Vater" von Tal toTal, Daniela Schmitt, die zuständige Staatssekretärin des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums, Claudia Schwarz, die Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft Tal der Loreley, Rhein-Lahn-Nixe Katharina I., Gisela Bertram, die Beigeordnete des Rhein-Lahn-Kreises, zahlreiche Ratsmitglieder sowie eine rund 30-köpfige Delegation an Radfahrern der Vor-Tour-der-Hoffnung unter der Leitung von Jürgen Grünwald, sie alle kamen zum 25. Geburtstag des Raderlebnistages nach Lahnstein.

Beim Blick zurück zu den Anfängen der Veranstaltung, gab Scharping die ein oder andere Anekdote zum besten und warb für den 2. autofreien Raderlebnistag in Rheinland-Pfalz überhaupt, denn inzwischen gäbe es bundesweit rund 600 solcher Veranstaltungen, aber keine, die in einer so schönen Landschaft wie dem Mittelrheintal stattfinde.
Labonte pflichtete dem bei und hatte für Scharping noch eine kleine Überraschung parat. Aus dem Stadtarchiv hatte er ein Bild von der Eröffnung der Tal toTal Premiere 1992 mitgebracht, das den damaligen Ministerpräsidenten Scharping in einem sportlichen Outfit zeigte, das 25 Jahre danach bei diesem selbst für Erheiterung sorgte.

Musikalisch begleitet durch die Band „Melody Drift“ und Uli Valnion, der das „Tal toTal Lied“ vortrug, ging eine kurzweilige Eröffnungsveranstaltung zu Ende und die Radfahrer auf die Strecke.