25. Mai 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Neuer Freisitz mit Blick am Rheinsteig

Lahnsteins Wegepate schnitzt kreative Ruhebank

(Foto: Jens Blümel/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Ein neuer, attraktiver Aussichtspunkt am Rheinsteig lädt die Wanderer im Lahnsteiner Stadtwald zum Verweilen ein. Jens Blümel, Rheinsteiglotse und Wegepate der Stadt Lahnstein, ist wieder kreativ geworden und hat eine neue Ruhebank in einem besonders steilen Abschnitt des Rheinsteigs im Bereich Todtenthaler Weg geschaffen. Von dort bietet sich ein herrlicher Blick auf Friedrichssegen.

„Bisher gab es dort keine Sitzgelegenheit, nun hat es sich aber angeboten, da in diesem Bereich Bäume wegen Borkenkäferbefall gefällt wurden“, erklärt Petra Bückner, Leiterin der städtischen Touristinformation. In ihrem Auftrag ist Blümel in der Tourismussaison unterwegs und kümmert sich um die zahlreichen Wanderwege im Stadtgebiet.

Der neue Freisitz besteht aus Eichen- und Douglasienholz und ist mit vielen Details verziert. „Die ersten Wanderer haben in ihm schon jetzt einen neuen Lieblingsplatz gefunden“, verrät Blümel.