13. Februar 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

„Repair-Café“ im Lahnsteiner Jugendkulturzentrum


Lahnstein. Nach dem das erste Repair-Café  in Lahnstein erfolgreich gegründet wurde und  viele Treffen stattgefunden haben, wird das Jukz-Repair-Team auch 2017 im Haus der Generationen in der Wilhelmstraße 59, damit weitermachen.

Regelmäßig  treffen sich hier ehrenamtliche Bastler/innen und Schrauber/innen mit ausführlichen Kenntnissen im gemütlichen Ambiente des Jukz-Cafés, um Elektro-Kleingeräte wie Küchenmaschinen, Staubsauger und Hifi-Geräte, die sonst keiner mehr repariert und die dem Besucher noch sehr am Herzen liegen, wieder herzurichten.

Nachhaltigkeit und  eine kleine Gegenbewegung zu der Wegwerfgesellschaft ist das Motto dieser Treffen. Darüber hinaus soll sich das Repair-Café zu einem Treff für Jung und Alt und Menschen verschiedener Nationen entwickeln, die sich nicht von ihrem Alltagsgerät trennen wollen oder denen einfach das nötige Geld fehlt.

Repariert wird hier nur, was gewerbliche Werkstätten nicht mehr annehmen. Eine gute Idee, die auch in Lahnstein ihre begeisterten Freunde gefunden hat.

Die Treffen finden jeden zweiten Montag im Monat von 18.00 bis 21.00 Uhr im Jugendkulturzentrum, der Stadt Lahnstein statt.

Die bisher feststehenden Termine im Überblick: 13. Februar, 13. März, 8. Mai und  12. Juni 2017.

Weitere Informationen können telefonisch unter 02621/50604 oder per Mail jukz@gmx.nde in Erfahrung gebracht werden.