09. Januar 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Sternsinger überbrachten Segen im Rathaus


(Foto: Alexandra Schäfer/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Gleich 13 fröhliche Sternsinger der Pfarrei St. Martin kamen zu Oberbürgermeister Peter Labonte ins Lahnsteiner Rathaus und überbrachten Glück- und Segenswünsche für das neue Jahr. Mit dabei Pfarrer Armin Sturm (im Bild oben rechts) und Gemeindereferent Dietmar Wittenstein (im Bild unten links).
Die diesjährige Kampagne hat das Motto: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit.“ Trotz der klirrenden Kälte draußen schaute man ausnahmslos in strahlende Gesichter.

Bereits zum 59. Mal sind rund um den 6. Januar 2016 bundesweit die Sternsinger unterwegs.