20. September 2016 Kategorie: Pressemitteilungen

Das Lahnsteiner Hallenbad feiert

Buntes Programm zum 40 jährigen Bestehen

(Foto: Jürgen Dewald/Stadt Lahnstein)

Lahnstein. Das Hallenbad der Stadt Lahnstein wurde am  14. Februar 1976 eingeweiht und feiert nun seinen 40. Geburtstag. In einer Aktionswoche vom 27. September bis 1. Oktober 2016 werden den Badegästen einige Höhepunkte geboten. Hierfür wurden verschiedene Vereine und regelmäßige Nutzer des Hallenbades im täglich wechselnden Angebot eingebunden.

Das Programm:

Dienstag, 27.09.2016
09.00–11.00 Uhr    Power Mix, Aqua-Cycling für Jedermann (Frau Kuther-Mahr)
11.00–12.00 Uhr    Aqua-Mix im Nichtschwimmerbecken (Frau Kuther-Mahr)
16.00–18.00 Uhr    Aqua-Jogging (Frau Kuther-Mahr)

Mittwoch, 28.09.2016
16.00–19.00 Uhr    Verbesserung der Schwimmtechniken für Jung und Alt (TGO)

Tipps und Trainingsanleitungen von erfahrenden Übungsleitern in den verschiedenen Stilarten (Rücken, Kraul, Brust, Schmetterling). Dieses Angebot richtet sich auch an erwachsene Nichtschwimmer. Jede Übungseinheit dauert max. 45 Minuten.

Donnerstag, 29.09.2016
10.00–11.00 Uhr    Aqua-Power  für Jedermann (Frau Kuther-Mahr)
16.00–18.30 Uhr    Turm- und Kunstspringvorführungen sowie Sprungspiele (TGO)

Zwischen den einzelnen Vorführungen gibt es für Jeden die Möglichkeit, verschiedene Sprünge unter der Leitung eines Sprungtrainers auszuprobieren.

Freitag, 30.09.2016
15.00–18.00 Uhr    Schwimmabzeichen, Schnorcheln und Schnuppertauchen (DLRG, Tauchbasis Koblenz)

Prüfungen für verschiedene Schwimmabzeichen (Seepferdchen, Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold) können abgelegt werden. Urkunde und Abzeichen sind kostenlos.


Samstag, 01.10.2016
14.00–18.00 Uhr    Indoor-Fun Event-Party mit Wasserspielen und Wettkämpfen. (H2O fun events)

Verlosung:
Beim Kauf einer Eintrittskarte kann von jedem Badbesucher ein Teilnahmezettel ausgefüllt werden.


Neben einer Ausstellung zur Geschichte des Hallenbades finden täglich ab 15.00 Uhr bei Bedarf Führungen durch die Hallenbad-Technik statt.

Zudem wird allen Besuchern in der Jubiläumswoche ermäßigter Eintritt in Höhe von 2,00 Euro pro Erwachsenen und 1,00 Euro pro Kind gewährt.