10. Juni 2016 Kategorie: Pressemitteilungen

Vollsperrung der Bergstraße zwischen der Holzgasse und der Allerheiligenbergstraße


Lahnstein. Von Mittwoch, den 15. Juni 2016 bis Freitag, den 17. Juni 2016, muss
wegen dringend notwendiger Arbeiten an der Fahrbahndecke die Bergstraße/Dammstraße zwischen Holzgasse und der Allerheiligenbergstraße für den Verkehr gesperrt werden. Von dieser Maßnahme sind auch die Einmündungsbereiche der Holzgasse und der Allerheiligenbergstraße betroffen. Fußgänger können die Wege wie gewohnt nutzen.

Der Kfz-Verkehr, mit Ausnahme von Lkw, zur Allerheiligenbergstraße wird durch die Dr.-Michel-Straße geleitet. Hierzu wird die hier geltende Einbahnstraßenregelung aufgehoben und für die Dauer der Arbeiten eine Ampelregelung eingerichtet. Der Verkehr Richtung Bad Ems kann ab diesem Zeitpunkt wieder wie gewohnt durch die dann wieder freigegebene Emser Straße fließen.

Auch in der Bergstraße wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Anlieger, die über keine Parkplätze auf ihrem Grundstück verfügen und Eltern, die ihre Kinder zur dortigen Kindertagesstätte bringen bzw. abholen, werden gebeten, Parkplätze in der Nähe der Bergstraße aufzusuchen, da in der Bergstraße insbesondere aufgrund der geringen Breite der Fahrbahn, ein Wenden nur sehr schwer möglich ist.

Die Parkplätze in der Dammstraße können in dieser Zeit nicht angefahren werden, da eine Aufhebung der dortigen Einbahnstraße aus Gründen der Verkehrssicherheit nicht möglich ist.