22. Februar 2016 Kategorie: Pressemitteilungen

Lily Remy tritt mit Band im Lahnsteiner Jugendkulturzentrum auf

Stormy Monday präsentiert Blues-Formation zum zweiten Mal

(Foto: Lily Remy)

Lahnstein. Lily Remy war die erste Frau, die in den frühen 70ern den Blues und Rock nach Trier gebracht hat. Seit sie 13 Jahre alt ist, steht sie auf der Bühne und ist weit über die Grenzen hinaus in Luxemburg, Belgien, Frankreich und ganz Deutschland aufgetreten.
Ihre explosive Stimme prägt den Sound der Band. Die Formation "Lily and Friends" besteht seit Februar 2007. Allesamt erfahrene Musiker, tragen Edgar Kinzig (Gitarre), Addi Schneider (Gitarre), Hans Maxheim (Bass), Dieter Hauser (Schlagzeug) und seit Anfang 2013 verstärkt durch den Blues-Harp-Spieler Henning Wirtz, ihren Teil dazu bei, dass jedes Konzert ein Erlebnis wird.

Im November 2014 begeisterte die Band schon einmal das Lahnsteiner Publikum im Jukz, nun steht eine Wiederholung an.

Wann:Montag, 07.03.2016
Wo:Jugendkulturzentrum Lahnstein, Wilhelmstr. 59
Einlass:   19:00 Uhr
Beginn:20:00 Uhr
Eintritt:7 Euro

Karten und Infos telefonisch unter 02621 50604 oder per E-Mail an jukz@gmx.de.