25. Januar 2016 Kategorie: Pressemitteilungen

Stormy Monday mit Tom Shaka im Jukz


Tom Shaka singt, lebt und zelebriert den Blues in seiner ganz eigenen Art und Weise. Er ist mit Sicherheit mit seinem Können und seiner Live Performance zu den Großen des Blues zu zählen. Mit einem elegantem und sehr dynamischem Picking steckt Shaka schnell sein Lieblingsrevier ab - elektrisch verstärkter, aber akustisch sehr ausgelegter, traditioneller Blues. Musiker wie Muddy Waters, Lightnin' Hopkins oder Louisiana Red findet man schnell in seinen Tönen wieder. Das bassorientierte Spiel sorgte dabei für einen sehr warmen, dichten Sound, meisterhaft dabei der harmonische Wechsel zwischen Thema und Solo.
Die Mitarbeiter/innen des Jukz freuen sich, damit wieder einen weiteren Ausnahmekünstler aus der Bluesszene präsentieren zu können.

Montag, 01.02.2016 Jugendkulturzentrum Lahnstein, Wilhelmstr.59
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 7 €   Infos und Karten: 02621 50604