27. November 2015 Kategorie: Pressemitteilungen

Repair-Cafe im Jukz zum letzen mal in diesem Jahr ! 2016 geht’s weiter!


(Foto: Herr Kirchgessner)

Seit September gibt es das Repair-Cafe im Lahnsteiner Jugendkulturzentrum mit wachsendem Erfolg. Im gemütlichen Ambiente des Jukz- Cafes treffen sich seit September jeden 2. Montag im Monat  ab 18.00 Uhr ehrenamtliche Bastler und Schrauber mit profunden Kenntnissen, um Elektro-Kleingeräte wie Küchenmaschinen, Staubsauger und Hifi-Geräte zu reparieren. Geräte die sonst keiner mehr anrührt, die dem Besucher aber noch sehr am Herzen liegen. Nachhaltigkeit und eine kleine Gegenbewegung zu der Wegwerfgesellschaft, ist das Motto. Darüber hinaus soll sich das Repair-Cafe zu einem Treff für Jung und Alt  und Menschen verschiedener Nationen entwickeln. Repariert wird nur, was gewerbliche Werkstätten nicht mehr annehmen. Eine gute Idee, die auch in Lahnstein ihre begeisterten Freunde gefunden hat und 2016 weitergeführt wird. Um das Stammteam etwas zu verjüngen und noch zusätzliche Reparaturbereiche zu erschließen, sucht das Team des Repair-Cafe noch jüngere Tüftler/innen vor allen für den Handy- und Computerbereich und auch technikaffine Damen sind sehr willkommen, mitzuhelfen.


Nächster Termin: 14.12.2015
Wann : jeden 2. Montag im Monat, 18 bis 21 Uhr wieder ab 2016.
Kontakt: für jüngere, interessierte Bastler beider Geschlechter und technikbegeisterte Frauen.  02621 50604, Jukz@gmx.de