30. September 2015 Kategorie: Pressemitteilungen

Arbeiten an der Becherhöllstraße gehen zügig voran


Lahnstein. Bereits seit Juli diesen Jahres, wird die Überführung in der Becherhöllstraße durch den Landesbetrieb für Mobilität, saniert. Die Instandsetzungsarbeiten auf und unter dem Brückenbauwerk sind in vollem Gange. Die Arbeiten sollten das Bauwerk für die nächsten Jahre verkehrssicher und tragfähig machen.

Derzeit laufen unter anderem Bohrarbeiten auf der Unterseite zur Verstärkung der beiden Überbauten und Höchstdruckwasserstrahlarbeiten. Bei den Höchstdruckwasserstrahlarbeiten, die in mehreren Bauphasen und jeweils für wenige Tage durchgeführt werden müssen, wird Beton auf der Ober- und Unterseite in Teilbereichen abgetragen, ohne die Bewehrung zu zerstören. Diese Arbeiten sind leider notwendig und mit Lärmbelästigungen verbunden.
Von Seiten des Landesbetriebes für Mobilität Diez werden Lärmmessungen im unmittelbaren Bereich der Sanierungsarbeiten durchgeführt, um ggf. in Einzelfällen Maßnahmen ergreifen zu können.

Der LBM Diez bittet die Bürgerinnen und Bürger, insbesondere die Anlieger um Verständnis.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an:
Landesbetrieb Mobilität Diez
Goethestraße 9, 65582 Diez
Tel: 06432/92006 5310