21. September 2015 Kategorie: Pressemitteilungen

Café International wird immer beliebter


Kommt gut an das monatliche Café International der Initiative „Runder Tisch für Flüchtlinge - Willkommen in Lahnstein“. Einheimische und Flüchtlinge tauschen sich rege miteinander aus (Foto: Bärbel Scheele).

Lahnstein. Je öfter die Arbeitsgruppe Leben und Geselligkeit  vom „Runden Tisch für Flüchtlinge - Willkommen in Lahnstein“ zu dem Café International einlädt, desto größer wird der Zuspruch. „Wir freuen uns, dass dieser Treffpunkt so gut angenommen wird. Einheimische und Flüchtlinge mischen sich hier bunt miteinander und knüpfen erste Kontakte“, berichtet die Beigeordnete Beatrice Schnapke-Schmidt, die sich innerhalb der „Stadtspitze“ federführend um das Thema Flüchtlinge kümmert.

Ganz nebenbei hat sich auch eine Kleiderbörse für Gebrauchtes entwickelt. „Angefangen hat die Aktion mit ein paar Kleidungsstücken. Beim letzten Mal haben wir einen ganzen Raum gefüllt“, berichtet Dagmar Schusterbauer, die Beauftragte für Migration und Integration der Stadt Lahnstein. Kinderkleidung sei nun ausreichend vorhanden. Weiterhin gesucht werde warme Kleidung in kleinen Größen für junge Erwachsene. Die Flüchtlinge sind zwischen 18 und 30 Jahren alt und haben meist eine kleine Statur.