28. August 2015 Kategorie: Pressemitteilungen

Gute Besucherzahlen für das Lahnsteiner Freibad

Saison endet Mitte September

Kein Jahrhundertsommer, aber auch kein Reinfall. Das Jahr 2015 war ein durchschnittliches was das Besucheraufkommen im Lahnsteiner Freibad angeht. (Foto: Jürgen Dewald/Stadt Lahnstein)

Lahnstein. So langsam neigt sich der Sommer und damit auch die Freibadsaison für dieses Jahr dem Ende zu. „Wir haben kein Rekordergebnis, was angesichts der Wetterlage auch nicht zu erwarten war, aber dennoch gute Zahlen. Vor allem im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein guter Wert“, bilanziert Werkleiter Thomas Becher.

Rund 35.000 Gäste zählte das Lahnsteiner Freibad bis jetzt, zweieinhalb Wochen Badebetrieb stehen noch aus. Damit sind die Besucherzahlen aus dem vergangenen Jahr (23.385) schon weit überholt, wobei sich diese nur auf zahlende Gäste beziehen. Kinder im Alter bis vier Jahre, haben in Lahnstein freien Eintritt in die Bäder.

Aufgrund der guten Wetterprognose bleibt das Freibad noch bis einschließlich Sonntag, 13. September, geöffnet. Der öffentliche Badebetrieb im Hallenbad beginnt ab Dienstag, dem 15. September. Das Schul- und Vereinsschwimmen ist bereits ab Montag, 14.09.2015, möglich.