20. Dezember 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Musische Werkstatt bezieht neue Räume

Wirtschaftsförderer gratuliert zur Geschäftserweiterung

Mit dem Umzug in die größeren Räumlichkeiten erweitert die Musische Werkstatt in der Burgstraße ihr Angebot um Bastel- und Werkarbeiten (Foto: Marc Klaßmann/Stadtverwaltung Lahnstein)

Lahnstein. Ein Grund zum Feiern hatte Ursula Michael, denn ihre „Musische Werkstatt“ hat in der Burgstraße neue, größere Räumlichkeiten bezogen. Unter den Gratulanten war auch der Wirtschaftsförderer der Stadt Lahnstein, Marc Klaßmann, der stellvertretend für Oberbürgermeister Peter Labonte mit einem kleinen Präsent die Glückwünsche der Stadt überbrachte.
In der Musischen Werkstatt bietet Michael Musikunterricht, Bastel- und kleine Werkarbeiten für Kinder an. Grundkenntnisse und Fertigkeiten von verschiedenen Instrumenten wie etwa Klavier, Gitarre und Flöte werden vermittelt und sind eine optimale Vorbereitung auf den weiterführenden Musikunterricht in den Schulen.