16. März 2017 Kategorie: Pressemitteilungen

Erkennen Sie Lahnstein?

Raten Sie wieder mit beim Bilderrätsel

Vor dem Rathaus Kirchstraße 1938 (Foto: Slg. Stadtarchiv Lahnstein); Der gleiche Blick 2017 (Foto: Marcus Schmidt); Neues Bild: Wer weiß, wo das Foto aufgenommen wurde? (Foto: Slg. Stadtarchiv Lahnstein)

Lahnstein. Die Rathauserstürmung von 1938 war auf dem Foto der letzten Folge zu sehen. Im Hintergrund sind die Geschäfte an der Hochstraße zu erkennen: Links die Jerusalem-Apotheke, Oberlahnsteins älteste Apotheke, die 1901 an den heutigen Standort verlegt wurde. Ihren Namen hat sie von Wilhelm Jerusalem (1874-1971), der sie 1910 kaufte und viele Jahrzehnte betrieb. In der Mitte das sogenannte Torhaus. Daneben befand sich ein Geschäftshaus mit Lebensmittel- und Tabakwaren (später Einrahmungen Rosemarie Blaser), auf der gegenüberliegenden Seite, an der Ecke Frühmesserstraße, das Eisenwarengeschäft Heydemann (heute Radio Huster).
Das Vergleichsfoto von heute machte Marcus Schmidt aus Lahnstein.

Das neue Rätselbild entstand beim Hochwasser am 1. Januar 1926 in Niederlahnstein, aber wohin verirrten sich die Wasserfluten der Lahn? Machen Sie eine Vergleichsaufnahme von heute und mailen diese an das Stadtarchiv Lahnstein (archiv@lahnstein.de).
Das beste Vergleichsfoto wird mit der Auflösung in drei Wochen veröffentlicht. Weitere Bildvorschläge werden gerne entgegengenommen.