Notfallinformationen für die Stadt Lahnstein

Notfallinformationen – Notdienst

Ärztlicher Notdienst

Den ärztlichen Notdienst an Wochenenden und Feiertagen erreichen Sie unter der Rufnummer: Tel.: 116 117

Einsatzzeiten Notdienst:

  • Montag 18:00 Uhr bis Dienstag 08:00 Uhr
  • Dienstag 18:00 Uhr bis Mittwoch 08:00 Uhr
  • Mittwoch 14:00 Uhr bis Donnerstag 08:00 Uhr
  • Donnerstag 18:00 Uhr bis Freitag 08:00 Uhr
  • Freitag 14:00 Uhr bis Montag 08:00 Uhr
  • Feiertage und Brückentage 08:00 Uhr bis 08:00 Uhr des Folgetages

Weitere Informationen finden sie her: http://www.aerztenotdienst-koblenz.de/

Ärztlicher Notdienst bei schweren Unfällen

Bei schweren Unfällen/Erkrankungen rufen Sie bitte die Rettungsleitstelle des Roten Kreuzes an.

Tel.: 112

Apothekennotdienst

Den Apothekennotdienst erreichen Sie unter der gebührenpflichtigen Telefonnummer

Tel.: 01805 258825

Unter dieser gebührenpflichtigen Telefonnummer (0,09 €/min) werden Ihnen jederzeit die beiden nächstgelegenen dienstbereiten Apotheken angesagt. Voraussetzung ist die Eingabe der Postleitzahl Ihres Standortes (für Lahnstein 56112). Halten Sie bitte für die Ansage Papier und Schreibzeug bereit.

Die Lahnsteiner Apotheken versehen ihren Notdienst gemeinsam mit den Apotheken der Region Koblenz im täglichen Wechsel. Die Notdienstbereitschaft beginnt um 08:30 Uhr und endet bei Nachtdienst am nächsten Tag um 08:30 Uhr, bei Spätdienst am gleichen Tag um 22:00 Uhr.

Die sechs wichtigsten W-Fragen bei einem Notruf

Wenn Sie telefonisch einen Notruf melden, ist es zur schnellen und effektiven Hilfe besonders wichtig, die „6-W-Fragen“ zu beantworten.

Bitte beachten Sie folgende Fragen:

  • Wer ruft an?
  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen?
  • Welche Art der Verletzungen?
  • Warten auf weitere Rückfragen, nicht auflegen!
wichtige Notrufnummern

110

Polizei

112

Feuerwehr und Rettungsdienst

+49 (0)2621 18335

Technisches Hilfswerk

+49 (0)261 4992111 (Koblenz)

Entgiftungszentrale Kemperhof

+49 (0)6131 19240 (Mainz)

Entgiftungszentrale Uni-Klinik

weiterführende Informationen

Umfassende Informationen zur Feuerwehr und dem technischen Hilfswerk erhalten Sie hier: