Runder Tisch für Flüchtlinge

Die Stadtverwaltung Lahnstein in Person der Beigeordneten Beatrice Schnapke-Schmidt und der Beauftragten für Migration und Integration, Dagmar Schusterbauer, koordinieren die ehrenamtlichen Aktivitäten rund um das Thema Flüchtlinge im Stadtgebiet Lahnstein.

Entstanden ist die ehrenamtliche Initiative mit dem Namen "Runder Tisch für Flüchtlinge". Die Initiative unterstützt aktiv die Integration der Flüchtlinge in der Stadt Lahnstein und hat dazu sechs thematische Arbeitsgruppen gebildet. Nähere Informationen finden Sie dazu hier.

Interessierten stehen die Ansprechpartner der Arbeitsgruppen für weitere Informationen zur Verfügung.

Über Veranstaltungen, Beteiligungsmöglichkeiten, Spendenannahme etc. wird auch auf der Facebook-Seite des Runden Tisches für Flüchtlinge informiert.

Veranstaltungen - Wo findet was statt?

Die Stadt Lahnstein hat dem "Runden Tisch für Flüchtlinge" Räumlichkeiten im ehemaligen Rathaus Niederlahnstein zur Verfügung gestellt. An zentraler Stelle im Stadtgebiet findet dort der "Treff International" statt.

Einmal im Monat findet das "Café International" im Gemeindehaus St. Barbara statt.

Daneben gibt es weitere Räumlichkeiten, die von der Initiative für Ihre Aktivitäten genutzt werden.

Übersichtskarte der Veranstaltungsorte